06.03.2024

Stellenangebot: Fundraiser*in für DGM-Bundesgeschäftsstelle in Freiburg gesucht

Zum 15.7.2024 suchen wir in Festanstellung eine*n

Fundraiser (w/m/d) (80-100 %) in Freiburg im Breisgau

Mit rund 10.000 Mitgliedern ist die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM) die größte und älteste Selbsthilfeorganisation für Menschen mit neuromuskulären Erkrankungen in Deutschland. Unsere wichtigsten Anliegen sind, Forschung zu fördern, Betroffene und Angehörige in ihrem Alltag mit einer der seltenen Muskelerkrankungen zu unterstützen und ihre Interessen gesundheitspolitisch zu vertreten. Weitere Ziele liegen in der Selbsthilfeförderung und in der Sozial- und Hilfsmittelberatung. Wir setzen uns regional wie bundesweit für die Gleichstellung und Inklusion muskelkranker Menschen ein.

Infolge Pensionierung der bisherigen Stelleninhaberin suchen wir eine*n engagierte*n Fundraiser*in. Unsere verschiedenen Aufgaben werden vor allem durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Für das Erreichen unsere Ziele sind daher Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising von besonderer Bedeutung. Als Teil einer kleinen, dynamischen Abteilung verantworten Sie unsere Fundraising-Aktivitäten und arbeiten in der Öffentlichkeitsarbeit mit. Wenn Sie kreativ und verantwortungsvoll sind, über einen hohen Teamgeist und eine starke Kommunikationsfähigkeit verfügen sowie eine mehrjährige Berufserfahrung vorweisen können, brauchen wir Sie!

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Umsetzung wesentlicher Bereiche des aktuellen Fundraising-Mix, insbesondere:
    Konzeption, Entwicklung und Controlling der Spendenmailings
    Umsetzen und Weiterentwickeln von Spenderaufbau, -dank und -bindung
    Einwerben von Sozialanzeigen, Bußgeldern und Anlassspenden
    Unterstützung von Fundraising-Aktionen
    Konzeption und Umsetzen von Online-Fundraisingmassnahmen
  • Aktives Verfolgen neuer Entwicklungen im Fundraisingbereich und Weiterentwicklung des Fundraising-Konzepts in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung
  • Redaktion des jährlichen Forschungsberichts und des DGM-Newsletters
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Pflege der DGM-Webseite und bei unseren Social Media-Aktivitäten
  • Unterstützung von Ehrenamtlichen in ihren Aktivitäten zur Mittelbeschaffung und in der Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

Sie verfügen über eine mehrjährige erfolgreiche Berufserfahrung im Fundraising oder in der Öffentlichkeitsarbeit in einer NPO und/oder über eine fundierte Fundraising-Weiterbildung. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben zeigt sich in Ihrer Fähigkeit, Geschichten zu finden und zu formulieren. Die Verwaltung und Auswertung von relevanten Daten sind Ihnen vertraut und Sie haben im Idealfall bereits Erfahrung in der Nutzung eines CMS. Zu Ihren Stärken gehören Organisationstalent sowie wie Fähigkeit, auch in lebhaften Arbeitssituationen die Übersicht zu behalten. Sie zeichnen sich durch Sozialkompetenz und Teamfähigkeit aus und überzeugen durch Ihre lösungsorientierte, strukturierte Arbeitsweise sowie durch Eigeninitiative. Sie können sich in die Lebenssituation von Menschen mit neuromuskulären Erkrankungen einfühlen und haben Freude daran, Ihren Beitrag für die Anliegen der DGM zu leisten.

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem motivierten Team in einer dynamischen Selbsthilfeorganisation
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
  • Eine unbefristete Anstellung mit angemessener Vergütung
  • Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Ein von gegenseitiger Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima
  • Einen tollen Arbeitsort im Dreiländereck

Möchten Sie sich in einem engagierten, sympathischen Team in einer familienfreundlichen Organisation einbringen und unsere Anliegen unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 25.3.2024. Für Rückfragen steht Ihnen Julia Mikus, Leitung Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising, gerne zur Verfügung.

Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM)
Im Moos 4, 79112 Freiburg
T 07665 94470
info@dgm.org
www.dgm.org