Landesverband Schleswig-Holstein

Die Landesgruppe Schleswig-Holstein, einer der 15 Landesverbände der DGM in Deutschland, wurde unter dem Namen der “Deutsche Gesellschaft Bekämpfung der Muskelkrankheiten e.V. (DBGM)” im Jahr 1977 gegründet. Aus dem Begriff Landesgruppe wurde später Landesverband.

Neben dem Landesvorstand gibt es Ansprechpartner bzw. Kontaktpersonen an verschiedenen Orten im Land. Die Namen und Adressen sind unter der Rubrik “Kontaktpersonen“ zu finden. Daneben bieten wir Gesprächskreise allgemein für Muskelkranke und auch diagnosespezifische Gesprächskreise insbesondere für ALS und FSHD an. Nähere Angaben unter der Rubrik “Beratung und Selbsthilfe”. Unter der Rubrik finden Sie auch die Adresse und Telefonnummer des Pflegestützpunktes im Kreis Steinburg mit der wir seit Januar 2019 eine Kooperation betreiben. Jährlich findet ein Landestreffen statt, zu dem alle Mitglieder eingeladen werden. Der Landesverband nutzt diese Gelegenheit, um Vorträge zu aktuellen Themen im medizinischen und rechtlichen Bereich stattfinden zu lassen. Die Veranstaltung soll auch dazu dienen, dass sich Betroffene zu Hilfsmitteln, Leben mit der Erkrankung etc. austauschen. Eine Reihe von Einzelveranstaltungen, zu denen jeweils alle Mitglieder eingeladen werden, finden ebenfalls über das Jahr verteilt statt.