Willkommen bei der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V.

Wir begrüßen Sie bei der größten Selbsthilfeorganisation für Menschen mit neuromuskulären Erkrankungen in Deutschland. Beratung und Information für Betroffene und ihre Angehörige sind uns ebenso ein Anliegen, wie die Förderung der Erforschung der vielfältigen Muskelerkrankungen und die gesundheitspolitische Vertretung Muskelkranker.

Wer sind wir?

50 Jahre Hilfe für Muskelkranke

Seit 1965 hilft die DGM Menschen mit neuromuskulären Erkrankungen.

Bundesgeschäftsstelle

Die Bundesgeschäftsstelle der DGM mit ihren Mitarbeiter- / innen unterstützt die vielfältige Arbeit im Verein.

Die DGM vor Ort

Ehrenamtliche Gesprächspartner helfen bundesweit Muskelkranken.

„Was sind eigentlich Muskelerkrankungen?"

Viele Menschen haben zwar schon von "Muskelschwund" gehört, aber was ist das eigentlich?

Hier erfahren Sie die wichtigsten Fakten über Muskelerkrankungen.

„Ich bin muskelkrank. Wer kann mir helfen?“

Hier finden Sie als Betroffener oder Angehöriger nützliche Informationen und Kontakte.

„Ich will etwas tun. Wie kann ich helfen?“

Die Arbeit der DGM erleichtert muskelkranken Menschen das Leben mit ihrer Erkrankung. Wir sind dabei auf Unterstützung angewiesen - Sie können hier helfen.

„Warum sollte ich DGM-Mitglied werden?“

Die Gemeinschaft in Selbsthilfeorganisationen stärkt den Einzelnen durch die Erfahrungen ihrer Mitglieder.

Angebote der DGM

Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

Informationen zu Ihrer Erkrankung aus erster Hand:

Medizinische Betreuung:

Jung und muskelkrank:

Hilfe für muskelkranke Kinder:

Aktuelles aus dem Bundesverband

Meldungen

Termine

Aktuelles aus den Landesverbänden

Meldungen

  • 21.01.2020 | In eigener Sache

    Veröffentlichung der Fördergelder 2019

    Veröffentlichung der erhaltenen Fördergelder für das Jahr 2019 Die gesetzlichen Krankenkassen fördern die Selbsthilfe auf der Basis des § 20c SGB V sowohl mit Pauschal-, als auch mit Projektmitteln.  Hier eine Übersicht über die… Weiterlesen

  • 12.01.2020 | Wissenschaft & Forschung

    6. Hallenser Fortbildungskurs Muskelerkrankungen stark nachgefragt

    Mehr als 70 Ärzte aus dem gesamten Bundesgebiet ließen sich am 13. und 14.12.2019 in Halle (Saale) auf den neuesten Stand der Diagnostik und Therapiemöglichkeiten von Muskelerkrankungen bringen. Der von Prof. Stephan Zierz, Direktor der… Weiterlesen

Termine

  • 23.01.2020 | Gesprächskreise

    Regionale Selbsthilfegruppe - Rellingen

    Der Gesprächskreis Rellingen wurde im September 2006 eröffnet. Die Gruppe ist offen für Betroffene und deren Angehörige, unabhängig von der Art der neuromuskulären Erkrankung. Die Teilnehmer des Gesprächskreises tauschen Informationen,...Weiterlesen

  • 27.01.2020 | Gesprächskreise

    Selbsthilfegruppe „Muskel-Freund*innen“

    Liebe Muskel-Freund*innen, ich lade Euch herzlich zu unseren Treffen ein. Sie finden am 4. Montag im Monat statt. Ort der Treffen: Quartiersraum Mitte Altona, Harkortstraße 109 Der Raum ist barrierefrei, ein Rolli-WC ist vorhanden. Damit...Weiterlesen

Aktuelles aus den Diagnosegruppen

Meldungen

  • 22.01.2020 | In eigener Sache

    4. Arbeitstreffen der Diagnosegruppe Myositis

    Am 26.10.2019 fand in Kassel, im Tagungshotel „La Strada“ das vierte Arbeitstreffen der Diagnosegruppe Myositis statt. Dieses wurde von der Vorsitzenden Silke Schlüter organisiert und moderiert. Unter den Teilnehmern, welche aus ganz… Weiterlesen

  • 17.01.2020 | Berichte

    MMOD-Fachtagung 2019

    In mittlerweile guter Tradition fand die 7. Fachtagung der Diagnosegruppe MMOD am letzten Oktober-Wochenende in Hohenroda statt. Die Gruppe der etwa 50 Teilnehmenden setzte sich zusammen aus Muskelkranken, die oft seit vielen… Weiterlesen

Termine

  • 25.01.2020 | Gesprächskreise

    Gesprächskreis Myotone Dystrophie in Augsburg

    Liebe Freunde, liebe noch Unbekannte, gerne möchte ich Sie auch im neuen Jahr wieder zu unserem Gesprächskreis in Augsburg einladen. Wann? 25.01.2020 17:00 - 19.00 Uhr Wo? Restaurant und Cafe Zeitlos, Fröhlichstraße 13 in 86150 Augsburg...Weiterlesen

  • 18.04.2020 | Tagungen & Kongresse

    SMA-Tag Lüneburg

    Programm 10:00 Uhr Eintreffen, Kennenlernen, Begrüßung 11:00 Uhr SMA - Grundlagen und neue Aspekte aus der Forschung, Prof. Dr. Peter Claus Medizinische Hochschule Hannover, Institut für Neuroanatomie und Zellbiologie 11:45 Uhr Die...Weiterlesen