Medizin & Forschung

Zur Erforschung neuromuskulärer Erkrankungen arbeiten Wissenschaftler und Ärzte eng mit der DGM zusammen.

Die DGM pflegt seit ihrer Gründung einen intensiven Kontakt zu Medizinern und Forschern. In ihrem Medizinisch-Wissenschaftlichen Beirat sind nahezu alle auf dem Gebiet der Neuromuskulären Erkrankungen tätigen Kapazitäten versammelt.

Auf Initiative der DGM wurden bundesweit 27 Muskelzentren geschaffen. Diese bieten wohnortnah eine kompetente Diagnostik und Behandlung für alle neuromuskulären Erkrankungen.

Die Förderung der Forschung ist ureigenstes Anliegen der DGM und war seinerzeit Auslöser für die Gründung der Gesellschaft.