smoothfood. 5 Sterne für die Heimküche

Biedermann, Markus, Furer-Fawer, Sandra, Thill, Herbert
Lambertus-Verlag, Freiburg im Breisgau 2010
ISBN-10:
9783784119755
EUR 25,90

Vom fantasielosen Einheitsbrei zum leckeren Essen - der Lambertus-Verlag verhilft mit dem neuem Kochbuch "smoothfood - 5 Sterne für die Heimküche" Menschen mit Kau- und Schluckstörungen zu mehr Esskultur.

Nach Angaben des Deutschen Instituts für Ernährungsmedizin und Diätetik (DIET) leiden bis zu 7 Prozent der deutschen Bevölkerung unter Kau- und Schluckstörungen beim Essen und Trinken. Auch manche neuromuskulären Erkrankungen wie beispielsweise ALS können zu Schluckschwierigkeiten führen. Wenn dann die Kostform nicht die geeignete Konsistenz hat, wird das Essen zum Problem. Als Folge können gesundheitliche Störungen durch Fehl- oder Unterernährung eintreten.

Die Entwicklung der innovativen Kochtechnik Smoothfood®, die klassische Zubereitungsarten mit Anwendungen der Molekularküche verbindet, ermöglicht nun, geschmackvolle und gesunde Mahlzeiten in geschmeidiger Konsistenz zuzubereiten. Rohe oder gegarte, frische oder gefrorene ernährungsphysiologisch hochwertige Lebens- und Nahrungsmittel werden durch Schneiden, Mixen, Pürieren, Passieren, Pacosieren oder durch Aufschäumen in eine geschmeidige (''smooth'') Konsistenz gebracht, ohne dabei ihre ernährungsphysiologische Hochwertigkeit einzubüßen. So ist es auch jenseits von Kartoffelbrei mit geringem Mehraufwand möglich, Menschen mit Kau- und Schluckstörungen kulinarisch anspruchsvolle, optisch attraktive und ernährungsphysiologisch hochwertige Mahlzeiten anzubieten. Gleichzeitig erleben die Betroffenen wieder Freude und Genuss beim Essen und eine Steigerung ihrer Lebensqualität.

Das Buch gibt zunächst einen Überblick über Ursachen und Erscheinungsformen bei Kau- und Schluckstörungen und zeigt Hilfen auf. Nach einer theoretischen Einführung werden dann die verschiedenen Stufen der Sonderkostformen vorgestellt, gefolgt von modellhaften Menüplänen als praktische Anleitung zur Realisierung von Smoothfood in stationären Einrichtungen der Altenpflege.Auf mehr als siebzig Seiten werden dann zahlreiche Rezepte mit verlockenden farbigen Abbildungen vorgestellt, übersichtlich gegliedert nach Kostformen (Fingerfood, normale, pürierte, passierte, und Schaumkost). Im Anhang werden dann noch Grundrezepte, Geliermittel und Küchengeräte vorgestellt.

Als Zielgruppe werden ausdrücklich Heimköche, Heimleiter und Pflegende in Einrichtungen der Altenpflege, Kliniken und Krankenhäusern sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe angesprochen. Die Rezepte eignen sich aber auch für pflegende (und kochende!) Angehörige und die Zubereitung zu Hause - viel Spaß beim Experimentieren!

Die Autoren

Markus Biedermann, Küchenchef und Diplom-Gerontologe, arbeitet seit 1979 als Küchenchef in Seniorenheimen. 2007 hat er den ''Club der Internationalen Heimköche'' (CIHK) gegründet, ist Autor zahlreicher Bücher zum Thema Esskultur im Heim und Mitbegründer von Forum 99. Sandra Furer-Fawer ist Logopädin und seit 2006 in eigener Praxis tätig. Herbert Thill ist Küchenmeister, Heimkoch, Dozent für Speiseplangestaltung und Smoothfood-Experte sowie Partner von Forum 99.