Ernährung bei Schluckstörungen

Eine Sammlung von Rezepten, die das Schlucken erleichtern

Gian Domenico Borasio, Edeltraud Hund-Wissner,
7., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage
ISBN-10:
978-3-17-021440-8
kartoniert
132 Seiten
EUR 19,90

 (fa) Für Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen (z.B. ALS) und anderen Erkrankungen, die die Schluckfähigkeit beeinträchtigen, kann Essen besondere Schwierigkeiten verursachen. Anstelle von Genuss und Vergnügen treten Beschwerden und Unwohlsein - ein elementares Bedürfnis wird zu einer Belastung. Für die Patienten wird der Vorgang des Schluckens immer anstrengender, das Essen nimmt immer mehr Zeit in Anspruch, auch die Gefahr des Verschluckens nimmt zu. Für ihre Angehörigen wird obendrein die Vorbereitung von essbaren und appetitanregenden Gerichten zu einer immer größeren Herausforderung.

Umso bedeutender sind für die Betroffenen Zubereitungen von Speisen, die das Schlucken erleichtern und eine ausgewogene Diät ermöglichen. Dieser Ratgeber stellt Rezepte vor für Fleischgerichte und andere eiweißhaltige Speisen sowie Obst- und Gemüsezubereitungen. Ausgesuchte Getränke, Süßspeisen und Soßen werden vorgeschlagen, um den Diätplan mit dem notwenigen Anteil an Fetten und Kalorien zu ergänzen. Sie wurden von Patienten und ihren einfallsreichen Lebenspartnern entwickelt, die ihre Fürsorge in Mahlzeiten umsetzten, die gut schmecken, gut aussehen sowie leicht zu kauen und zu schlucken sind. Ergänzt werden sie durch Hinweise für das Zubereiten und Servieren von Speisen sowie eine Auswahl von Nahrungsergänzungsmitteln. Außerdem werden die günstige Haltung beim Essen und geeignete Schlucktechniken vorgestellt.

Das Buch liegt nun in einer 7. vollständig überarbeiteten und erweiterten Auflage vor, die Erträge aus diesem Buch kommen der DGM zugute. Die Autoren nehmen übrigens sehr gern Kommentare, Verbesserungsvorschläge und neue Rezepte entgegen.

Über die Autoren

Prof. Dr. med. Gian Domenico Borasio ist Neurologe, ALS-Experte und Inhaber des Lehrstuhls für Palliativmedizin am Klinikum der Universität Lausanne (Schweiz). Edeltraut Hund-Wissner ist leitende Diätassistentin des Fachbereiches Klinische Diätetik am Klinikum der Universität München. Ingeborg Maria Husemeyer ist Ernährungsberaterin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung in Bonn.