01.03.2022 | In eigener Sache

Ein langes Wochenende der Begegnungen im Schlosshotel

Begegnungswochenenden haben in unserem Landesverband eine lange Tradition. Neben vielen Schulungsthemen und Informationen ist dabei der persönliche Austausch ein wichtiger Teil dieser Treffen. Auch diesmal haben wir das Programm so gestaltet, dass die Gespräche untereinander nicht zu kurz kommen und auch genug Zeit für Entspannung bleibt.

Auf Wunsch vieler Teilnehmer der letzten Jahre, haben wir die Veranstaltung um einen Tag verlängert. Am Freitag, den 18. März 2022 werden wir uns um 14 Uhr im „Schlosshotel am Hainich“ in Behringen treffen und bis zum Montag, den 21. März 2022 nach dem Mittagessen ein vielfältiges Programm gestalten.

Unter anderem haben wir Vorträge zur Pflegeversicherung und zur persönlichen Assistenz, Vorführungen und Übungen zur Physio- und Ergotherapie und zu Entspannungstechniken, sowie die Vorstellung von Möglichkeiten der Mobilitätssicherung durch Fahrzeugumbau vorgesehen. Ein Höhepunkt des Wochenendes wird die Teilnahme an der Festveranstaltung „30 Jahre DGM in Thüringen“ am Samstag, den 19. März im Kultur- und Kongresszentrum in Bad Langensalza sein. Am Sonntag werden wir den Nachmittag nutzen, um das Katzendorf Hütscheroda oder den Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich zu besuchen. Die Abende wollen wir mit einer Führung durch das historische Schlosshotel, mit einem Spieleabend und natürlich mit vielen individuellen Gesprächen gestalten.

Zu diesem Treffen laden wir alle Mitglieder der DGM, aber auch Muskelkranke, die noch nicht Mitglied der DGM sind, sich aber gern über unseren Selbsthilfeverein informieren wollen, ganz herzlich ein.

Interessierte melden sich bitte bis zum 06.03.2022 bei Joachim Köhring per E-Mail unter joachim.koehring [at] dgm.org oder telefonisch unter 03603812954.

Der Landesvorstand Thüringen