Sie sind hier

Veranstaltung

Computer als Hilfsmittel bei Schwerstbehinderung zur Erleichterung von Kommunikation

Die Veranstaltung findet im EDV -Schulungsraum des Friedrich-Ebert-Krankenhauses statt.Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Bitte bringen sie auch nur eine Begleitperson mit. Die Fortbildung für Threrapeuten findet ein Tag vorher statt. Die Zuwegung ist barierefrei und neben dem Schulungsrsaum befindet sich ein behgindertengerechter Sanitärbereich. Die Teilnahme ist für Betroffene kostenlos, um eine Spende wird gebeten.
Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten sind auf dem Besucherparkplatz des FEK vorhanden.

Anmeldung und Information: Herbert Heinlein Tel:04815022072 Mail: herbert.heinlein [at] dgm.org oder Frau Teichert Tel. 04321 405-2071 E-Mail: claudia.teichert [at] fek.de

Programm
11:00 Uhr
Begrüßung
Professor Dr. med. H.-C. Hansen, FEK,
Herr Heinlein, DGM
11:10 Uhr
Der PC als Kommunikationshilfe
Demonstration von Hilfsmitteln
11:50 Uhr
Praktische Übungen Teil 1
13:45 Uhr
Pause, kleiner Imbiss
14:15 Uhr
Praktische Übungen Teil 2
14:40 Uhr
Abschlussdiskussion und
gemeinsamer Kaffee
15:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
Angeleitet durch :
Dr. Julius Deutsch und Julia Gniffk e,
kommhelp e.V. - Förderung kommunikativer
Möglich keiten Behinderter
www.kommhelp.de
Eine Veranstaltung des FEK, gemeinsam
organisiert und durch geführt mit der
Deutsch en Gesellsch aft für Muskelkranke
(DGM) und kommhelp e.V., Berlin

Termin

  • Samstag, 28.11.2015

"11-15:00 Uhr"

Adresse

Friedrich-Ebert-Krankenhaus
Friesenstr. 11
24534 Neumünster
Deutschland