27.02.2019 | In eigener Sache

Gesundheitsvorsorgetag/Gesundheitsmesse des VfL Pinneberg - DGM-Informationsstand erlebte einen Besucheransturm -

Der jährlich stattfindende Gesundheitsvorsorgetag des VfL Pinneberg (Sportverein) hat in unserer Region einen sehr hohen Bekanntheitsgrad erlangt und zieht jedes Mal viele Menschen an. Angeboten werden unterschiedliche medizinische Fachvorträge und ein Gesundheitscheck. Interessierte Besucher können einen VfL-Gesundheitspass erwerben, den kompletten Gesundheitsparcours absolvieren und am Ende an einer großen Tombola teilnehmen.

Bei meinem Besuch der letzten Messe habe ich mitbekommen, dass neben dem VfL Pinneberg, weitere verschiedenartige Aussteller in der Pinneberger Rathauspassage zu finden sind. Sofort wurden Kontakte geknüpft und Interesse bekundet, bei dem nächsten Gesundheitsvorsorgetag mit einem DGM-Informationsstand dabei zu sein.

„Sport als Therapie“ lautete das Motto des mittlerweile 21. Gesundheitsvorsorgetages.

Der Gesprächskreis Rellingen konnte an seinem Informationsstand eine beachtliche Anzahl an Menschen begrüßen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Besonders zu erwähnen ist, dass mehrere Besucher ganz gezielt mit speziellen Fragen zu den Themen „Der Weg zur Diagnose“, den Untersuchungen, neuromuskulären Zentren oder Ärzten auf uns zu kamen.

Auf anderen Gebieten ehrenamtlich Engagierte informierten sich über die verschiedenen neuromuskulären Erkrankungen, baten um DGM-Informationsmaterial für sich und zur Weitergabe. Zudem zeigten sie Interesse, den Rellinger Gesprächskreis zu besuchen, um noch mehr über neuromuskuläre Erkrankungen zu erfahren.

Diese Gesundheitsmesse war für uns ein toller Erfolg und der Gesprächskreis Rellingen freut sich schon heute auf eine Wiederholung im kommenden Jahr!

Herzlichen Dank, dass wir in diesem Jahr an der Messe teilnehmen durften!

Autorin: Birte Hoop