07.06.2018 | In eigener Sache

Bericht zum 2. Treffen der DGM SHG Neuromuskuläre Erkrankungen Marne

Am 11. Juni 2018 fand von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr das zweite Treffen des Gesprächskreises DGM SHG Neuromuskuläre Erkrankungen Marne im Kultur- und Bürgerhaus, Schillerstraße 11, in Marne statt. Als Schriftführerin des Landesverbandes war ich beim Treffen dabei und war zum einen von dem Gebäude angetan, wo zeitgleich eine Bilderausstellung zu sehen ist, und zum anderen vom Raum, wo die Treffen stattfinden.  

Der Gesprächskreis ist für Betroffene und deren Angehörigen einer neuromuskulären Erkrankung, aber auch für Betroffene und deren Angehörigen einer Poliomyelitis, erstmalig am 14.05.2018 ins Leben gerufen worden und zum zweiten Treffen haben sich 5 Teilnehmer eingefunden. Die Treffen finden in einem abgeschlossenen Raum, der zu Gesprächen anregt, da sich die Teilnehmer am runden Tisch gegenübersitzen, statt. Fühlte mich gleich sehr wohl. Auch der Zugang über einen Lift ist gegeben, da unverzichtbar für Gehbehinderte oder Rollstuhlfahrer.  

Als Gesprächsleiter begrüßte Herr Michael Waldek die Runde und um sich besser kennenzulernen, erfolgte eine Vorstellungsrunde. 3 verschiedene Muskelerkrankungen und 1 Betroffener einer Poliomyelitis haben sich unter den Teilnehmern befunden. Ein reger Austausch fand zu den Themen Rehaaufenthalt, Medikation, verschiedene Therapien und vor allem zu den Erfahrungen mit der eigenen Erkrankung statt. 

Mein Fazit ist - hier kann man sich wohlfühlen, weil man sich in einem geschützten Raum über seine Probleme, Gedanken, Fragen uvm. mit anderen Betroffenen austauschen kann.   

Herr Michael Waldek und die Teilnehmer würden sich freuen, wenn sie das Angebot annehmen und beim nächsten Termin oder bei einem der nächstfolgenden Termine, immer am 2. Montag des Monats, teilnehmen. Aber schauen sie gerne dazu auch unter der Rubrik "Termine".

Anmeldung und Informationen:
Michael Waldek
E-Mail: michael.waldek [at] dgm.org
Telefon: 04854-9097577