Veranstaltung

Jubiläum: 5 Jahre Mitteldeutsches Kompetenznetz Seltene Erkrankungen (MKSE)

Liebe Interessierte,

seit 5 Jahren gibt es in Sachsen-Anhalt das Mitteldeutsche Kompetenznetz Seltene Erkrankungen (MKSE).
Durch die Bündelung der zahlreichen Spezialist*innen der Region einerseits und der Kommunikation mit Ärzt*innen und Wissenschaftler*innen aus ganzen Deutschland andererseits, ist dem MKSE eine Versorgung von Betroffenen mit seltenen Erkrankungen - hierzu zählen auch Muskelerkrankungen - möglich.

Aus diesem Anlass, feiert das MKSE am 23. Oktober 2019 ab 17.00 Uhr in Halle (Saale) sein fünfjähriges Bestehen. Als Referent wird u.a. Prof. Dr. Peter Young, Sprecher des medizinisch-wissenschaftlichen Beirates der DGM, erwartet.

Weitere Information und die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie in unten befindlichem Download.

Ihr Landesverband Sachsen-Anhalt

Downloads zum Thema:

Mitteldeutsches Kompetenznetz Seltene Erkrankung

Termin

  • Mittwoch, 23.10.2019

ab 17 Uhr

Weitere Informationen

Hinweise zur Anreise mit der Straßenbahn finden Sie auf der Homepage der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG) unter: www.havag.com

Veranstaltungslink

Adresse

Universitätsklinikum Halle (Saale)
Ernst-Grube-Str. 40
- Fachgebäude (FG) 6, U02, Hörsaal 1 -
06120 Halle (Saale)
Deutschland