30.10.2015 | Berichte

Der Norden jetzt mit Selbsthilfegruppe

- "Muskel-Treff-Altmark" gegründet -

Birgit Timmer, Kontaktperson in der Altmark und Mitglied des Bundesvorstandes, hatte am 24.10.2015 zur Gründung einer Selbsthilfegruppe eingeladen. Die Behindertenbeauftragten des Landkreises Stendal, Birgit Hartmann, war so begeistert von der Idee, dass sie bei der Gründung dabei sein wollte, die Räumlichkeiten im Landratsamt in Stendal zur Verfügung stellte und für heiße und kalte Getränke sorgte. Der Einladung folgten 12 Betroffene und 5 Angehörige bzw. Begleiter. Nach einer kurzen Einführung zu den Aufgaben und Zielen der DGM konnte jeder in einer Vorstellungsrunde über seine Erkrankung und Probleme sprechen und seine Erwartungen an die Selbsthilfegruppe vortragen. Danach folgte eine intensive Diskussion zur Häufigkeit, zum Ort und Inhalt der zukünftigen Treffen. Die Treffen sollen etwa alle 2 Monate stattfinden. Da die Altmark flächenmäßig größer als das Saarland ist, gestaltet sich ein zentraler Treffpunkt schwierig. Erste Objekte werden derzeit in Augenschein genommen. Die Vorstellungen zum inhaltlichen Spektrum gehen breit auseinander, so dass sicherlich der eine oder andere Kompromiss erforderlich sein wird. Kompromisslos einigten sich die Teilnehmer zum Namen der Selbsthilfegruppe. Sie soll "Muskel-Treff-Altmark" heißen, weil nicht nur Kontakte untereinander geknüpft werden sollen, sondern zukünftig auch Treffen mit Versorgern, Behandlern, Unterstützern usw. vorgesehen sind.

Lesen Sie dazu auch, was die lokale Presse zur Gründungsveranstaltung geschrieben hat. Die Artikel der Altmark-Zeitung vom 26.10.2015 und des Generalanzeigers Altmark-Ost vom 28.10.2015 können Sie unter Downloads aufrufen. Auf dem nebenstehenden Bild sind nur die Teilnehmer zu sehen, die ihr Einverständnis für eine Veröffentlichung gegeben haben.

 

Das nächste Treffen ist am 12.12.2015 vorgesehen. Uhrzeit und Ort werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Kontaktdaten:
Birgit Timmer
Wartenberger Chaussee 1
39629 Bismark (Altmark)
Tel:     039089/2478
Fax:    039089/983940
Mail:   birgit.timmer [at] dgm.org