Sie sind hier

01.10.2014 | Berichte

Treffen der "Muskelfreunde Düren"

Zuhören können und ein gutes Wort zur rechten Zeit hilft dem andern und mildert sein Leid. (Verfasser unbekannt)

Das letzte offizielle Treffen der Muskelfreunde Düren für dieses Jahr fand am 01. Oktober 2014 statt. Wir waren diesmal zehn Personen, davon sechs Betroffene und vier Angehörige.

Für mich als „alter (muskelkranker) Hase“  ist es eine schöne und wertvolle Bereicherung, wie Menschen über ihre Erfahrungen sprechen, sich öffnen und ins Gespräch kommen. Es gab einen sehr regen und doch gefühlvollen Erfahrungsaustausch. In angenehmer Atmosphäre unterhielten wir uns darüber wie es ist, wenn ein Kind stirbt. Oder auch über Gefühle von Eltern, wenn das Kind beatmet werden muss. Welche Ängste und Sorgen mit der Entscheidung  verbunden sind, ob die Skoliose versteift werden soll oder nicht. Weitere Themen waren auch wieder die Muskelzentren,  Neurologen, Orthopäden und Kurkliniken. Wir unterhielten uns aber auch über ganz normale Probleme wie z.B. die Pubertät. Und kamen zu dem Schluss, dass alle Teenies, egal ob betroffen oder nicht, über kurz oder lang in die Pubertät kommen…

Wir konnten uns gemeinsam darüber freuen, dass eine Betroffene nun jetzt endlich eine Arbeitsstelle hat und ein anderer schöne und glückliche Erlebnisse im Urlaub hatte. Die zwei Stunden vergingen wiedermal wie im Flug und wir verabredeten uns noch spontan zu einem gemeinsamen Weihnachtsessen im November 2014. Weiterhin beschlossen wir, dass wir uns ab 2015 nun in einem zweimonatigen Rhythmus (immer am ersten Mittwoch der ungeraden Monate) treffen möchten, beginnend am 7. Januar 2014. Die Selbsthilfearbeit von uns Muskelkranken hat hier in Düren nun auch einen festen Stellenwert bekommen und das nur durch Ihr/Euer dazutun und einbringen.

Abschließend möchte ich mich nun bei allen bedanken, die beim Tische rücken, Stühle schleppen, Getränke  verteilen, Spülmaschine einräumen, Raum auf- und zuschließen und Fotos machen geholfen haben. Außerdem herzlichen Dank  für die Mut machenden Mails, zahlreichen Telefonate, den persönlichen Zuspruch und natürlich vor allem für Ihr/Euer Vertrauen in den letzten zwei Jahren. Ich freue mich auf ein weiteres gemeinsames  Jahr mit „meinen“  Muskelfreunden aus Düren und hoffe, dass Sie sich/Ihr Euch weiterhin wohl und angenommen fühlen/fühlt.

Unser nächstes Treffen findet am 07.01.2015 um 19.00 Uhr im Thomas Morus Haus 41 a, 52351 Düren statt. Wir freuen uns über jeden, der unsere Gruppe durch seine Anwesenheit bereichern möchte. Ich bitte jedoch um kurze vorherige Anmeldung 02421/9794236, damit ich besser planen kann.

Nun bleibt mir nur noch, Ihnen einen goldenen Herbst, eine schöne Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest, alles Gute und Gottes Segen für das Jahr 2015 mit Gesundheit und Zufriedenheit zu wünschen!

Birgit Kalwitz
Gesprächskreisleiterin Düren