Sie sind hier

08.06.2013 | Berichte

„Tag der Begegnung“ in Siegen

Gesprächskreis für Muskelkranke im Siegerland stellt seine Arbeit und die DGM vor

Von links: Bärbel Müller, Helga und Diego Vicente
Reger Betrieb beim Tag der Begegnung in Siegen

Die 17. Auflage dieser jährlichen Veranstaltung in Siegen fand am 8. Juni 2013 im Einkaufszentrum in Weidenau statt. An rund 40 Ständen, die sich entlang der Einkaufsstraße aufreihten, stellten sich örtliche Selbsthilfegruppen und soziale Gemeinschaften vor und informierten über ihre Arbeit. Auch der DGM-Gesprächskreis „Siegerland“ wurde von Helga und Diego Vicente (Kontaktstelle Netphen/Siegen) gemeinsam mit Manfred Wirth präsentiert. Sie konnten einige neue Kontakte knüpfen und Informationsmaterialien an die Frau oder den Mann bringen. Auch Mitglieder des DGM-Gesprächskreises kamen zu Besuch und verstärkten kurzzeitig das Team.

Helga Vicente und Manfred Wirth vom DM-Gesprächskreis Siegerland

Auf einer Bühne gab es ein unterhaltsames Programm mit einem Chor von Gehörlosen, einer Tanzgruppe der Lebenshilfe, Trommler von der AWO und vielem mehr, das den Tag abrundete.

Helga Vicente