04.02.2017 | Berichte

Muskelstammtisch Kreis Warendorf, Münster, Hamm

Zum ersten Treffen 2017 trafen sich die Teilnehmer der SHG Ahlen und Umgebung am Samstag den 04.02.2017 im Gemeindezentrum St. Ludgeri in Ahlen. Herr Jehne konnte als Referent  Dipl.-Ing. Norbert Kamps aus Xanten begrüßen. Herr Kamps ist als Hilfsmittelberater, Autor und Gutachter im Bereich Hilfsmittel tätig. Er berichtete sehr ausführlich welche Stellen bzw. Kassen für die jeweiligen Hilfsmittel zuständig sind, worauf bei einem benötigten Hilfsmittel zu achten ist und wie man am Besten vorgeht um an sein individuelles, persönliches Hilfsmittel zu gelangen. Auch die verschiedenen Änderungen in der Pflegeversicherung waren ein Thema, so z.B. dass der begutachtende Medizinische Dienst bei einem persönlichen Besuch bei den Betroffenen die benötigten Hilfsmittel vorschlagen und angeben muss.

Das wichtigste ist aber sich selber gründlich vorab zu informieren welches Hilfsmittel für den Jeweiligen nützlich und hilfreich ist, damit der Arzt genau das Hilfsmittel verordnen kann was der Betroffene wirklich braucht und womit er umgehen kann. Auch die jeweiligen Einweisungen gehören zum Umfang der Leistung eines Hilfsmittels welches von den Kassen getragen werden muss. Im Anschluss beantwortete Herr Kamps noch zahlreiche Fragen rund um das Thema Hilfsmittel und der sehr informative Nachmittag klang bei Kaffee und Kuchen aus. Das nächste Treffen findet am 06.05.2017 wieder im Gemeindezentrum St. Ludgeri in  Ahlen statt.

Michael Jehne