01.04.2017 | Berichte

JEM – Junge Erwachsene Muskelkranke in NRW

Wir haben uns am 01.04.2017 wieder in Oberhausen getroffen.
Wir – das war eine Gruppe von 10 jungen Leuten, unsere „Moderatorin“ und eine Referentin. 
Diese hat uns das Persönliche Budget (PB) erklärt. Wir haben erfahren, dass das PB eine Geldleistung ist, mit der Dienstleistungen wie Hilfen im Alltag/Unterstützung finanziert werden können. Voraussetzung zur Beantragung des PB ist ein Pflegegrad.
Nach dem Antrag erfolgt die Bedarfsfeststellung in einer Budgetkonferenz – hier sitzen verschiedene Leistungsträger zusammen. Es werden Ziele vereinbart. Wenn alles in Ordnung ist, erfolgt der Bewilligungsbescheid.

Obwohl es ein „trockenes Thema“ war, hatten wir einen angeregten Austausch und einige Rückfragen.

Dank an Frau Meyer von der Alsbachtal-Stiftung Oberhausen, die uns einen guten Überblick geben konnte.

Zum Abschluss haben wir noch etwas miteinander gegessen. Dann war die Zeit auch schon wieder vorbei.

Der nächste Termin ist schon geplant: 10.06.17 – wenn du zwischen ca. 17-33 bist und Interesse hast, dann melde dich.

Ansprechpartner:

Patricia Weißenfels, Kontaktperson aus Hamminkeln

02852-960377 oder patricia.weissenfels [at] dgm.org