15.09.2013 | Berichte

Ausflug der Selbsthilfegruppe Hamminkeln/Bocholt am 14. September 2013

Ausflug der Selbsthilfegruppe Hamminkeln/Bocholt am 14. September 2013
Ausflug der Selbsthilfegruppe Hamminkeln/Bocholt am 14. September 2013

Da schon lange der Wusch bestand, neben den normalen Treffen auch mal wieder etwas Gemeinsames zu unternehmen, hatten wir uns für den 14. September vorgenommen, den Zoo in Gelsenkirchen zu besuchen, jetzt auch unter dem spannenderen Namen „Zoom Erlebniswelt“ bekannt.
Leider gab es für den Einen oder Anderen Umstände, die zu einer Absage führten wie z.B. Erkältung, Auslandbesuch oder es sich körperlich nicht zutrauen. Und als der Tag kam, waren es nur noch 3 Familien. Der Vorteil dieser kleinen Gruppe war allerdings, dass es leichter war kurzfristig umzudisponieren, denn es regnete am Morgen des 14. recht beständig. Neues Ziel wurde kurzerhand das  Sealife Oberhausen.

Dass wir als Gruppe angemeldet waren, verkürzte unsere Wartezeit wohltuend – und schwupps waren wir drin. Was es da so alles zu sehen gab!! Und dann den Kindern zu erklären!! Es war fast alles da, was man so an Meeresgetier kennt. Naja …  Okay, Wale haben wir keine gesehen. Nachdem wir alles gesehen hatten, mussten wir uns erst etwas stärken mit  Broten, Obst und Eis. Diese Zeit brauchte es auch, damit die Wolken sich ausregnen konnten. Und als wir uns in den Außenbereich wagten, hatte der Regen aufgehört. Ein Dank Richtung Himmel. Nicht alle Spielplätze waren bespielbar, aber zumindest ein paar. Und es gab große Rutschen! Sogar eine Boot-Wasser-Rutsche! Aber irgendwann war´s dann auch genug, die Kinder müde. Und prompt setzte der Regen wieder ein – durfte er dann auch. Wir hatten einen schönen Tag miteinander!

Armin Weißenfels