03.12.2016 | Berichte

1. Treffen der jungen erwachsenen Muskelkranken in NRW

Wir trafen uns am 03.12.2016 in Oberhausen im Bistro „Jahreszeiten“. Außer der „In-Gang-Setzerin“ waren 8 junge Leute gekommen.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde schauten wir zunächst einen kurzen Film über die „Junge Selbsthilfe“ – der Titel des Films: „Danke für das Gespräch“. https://www.youtube.com/watch?v=MJmp43vwSiQ

Nach einer Feedbackrunde über den Film teilte jeder mit, was er von so einer Gruppe erwartet. Hier kamen Wünsche wie „Was macht ihr so für Erfahrungen mit eurer Erkrankung in der Schule, im Umgang mit Mitschülern oder im Sport.“ Bei allen bestand der Wunsch, eine solche Gruppe regelmäßig zu haben, auch mal etwas zusammen zu unternehmen. Hier kamen verschiedene Vorschläge: Klettergarten, gemeinsam Kochen, LAN-Party, Konzertbesuch, Kinobesuch etc.

Es wurde vorgeschlagen, dass die Teilnehmer der Gruppe sich in einer WhatsApp-Gruppe zusammenschließen. Einer der Teilnehmer war bereit als Administrator zu fungieren.  

Es wurde beschlossen, die nächsten 3 Treffen im 2-Monatsrhythmus in Oberhausen durchzuführen.

Es wurde noch die neue Gruppe innerhalb der DGM die „Junge DGM“ vorgestellt und auch das Angebot der DGM für junge Erwachsene bis 25 Jahren für eine Mitgliedschaft im ersten Jahr nur 25 Beitrag zu bezahlen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen war das erste Treffen dann auch schon zu Ende.

Im Februar geht es weiter: wir treffen uns am Samstag, 11.02.2017 um 11:00 Uhr wieder im Bistro „Jahreszeiten“ in Oberhausen-Sterkrade.

Wenn du Lust hast, dich mit jungen Leuten zu treffen, dann melde dich doch einfach bis Anfang Februar an!

Patricia Weißenfels
DGM-Landesverband NRW

Anmeldung via Mail: patricia.weissenfels [at] dgm.org
oder telefonisch: 02852-960377
oder per Post: Am Kleeacker 12, 46499 Hamminkeln