19.04.2021 | In eigener Sache

ALS Fallmanagerin für Mecklenburg - Vorpommern verwirklicht

Gemeinsames Projekt Gesundheitsministerium - Neuromuskuläres Zentrum Rostock - DGM Landesverband MV für 2 Jahre genehmigt

Zusammen mit dem Gesundheitsministerium in Person Minister Glawe, dem Neuromuskulären Zentrum Rostock Prof. Hermann und dem Landesverband Mecklenburg - Vorpommern der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke, konnte ein gemeinsames Projekt verwirklicht werden.

Am 01.03.2021 wurde Frau Sophie Fischer als ALS - Fallmanagerin für Mecklenburg - Vorpommern eingesetzt.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in der Poliklinik der Neurologie der Universitätsmedizin Rostock.

Ziel ihrer Arbeit ist die interdisziplinäre und optimale Versorgung von ALS Patienten in Mecklenburg-Vorpommern zu gewährleisten, unter konsequenter Verbesserung und Ausnutzung regionaler und überregionaler Ressourcen.

Dies beinhaltet unter anderem die enge Zusammenarbeit mit Heilmittelversorgern (Physio-, Ergo-, Logotherapie etc.), Hilfsmittelversorgern (Sanitätshaus etc.), Niedergelassenen Neurologen, Krankenkassen und Patientenorganisationen (Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e. V., ALS Kontaktgruppe etc.).

Sie ist zu erreichen:

Klinik und Poliklinik für Neurologie

Universitätsmedizin Rostock

Gehlsheimer Straße 20

18147 Rostock

Tel.: +49 (0) 381 / 494 144766

oder per Mail Sophie.Fischer [at] med.uni-rostock.de

nähere Informationen unter folgendem Link

https://www.med.uni-rostock.de/medien/pressemitteilungen/aktuelles/news/...