Gesprächskreise

ALS Selbsthilfegruppe Bad Soden-Allendorf

Thema: „Hilfsmittelversorgung - im Spannungsfeld von Anspruch und Wirtschaftlichkeit“
 

Wir freuen uns sehr, dass zwei Referenten unserer Einladung folgen werden:

1. Herr Onnen Döllefeld, Intensivkrankenpfleger, Medizinprodukteberater, Sachverständiger und Gutachter für Hilfsmittel und Pflege und Mitglied im Bundesverband für Sachverständige und Fachgutachter, aus Hamburg

2. Frau Marion Borgell von der Bereichsleitung Nordhessen des Sanitätshauses Reininger AG in Kassel

Es wird sicherlich sehr interessant sein, etwas über die möglichen Schwierigkeiten und Widerspruchsmöglichkeiten bei der Hilfsmittelverordnung zu hören und eigene Erfahrungen mit einzubringen.

Anmeldung: in der Klinik

Tel.: (05652) 55861

Kontakt:
Jürgen Reißmann, Tel.: (05601) 9 68 93 96
E-Mail: juergen.reissmann [at] dgm.org

oder

Manfred Schulz, Tel. (0541) 44 41 80
E-Mail: manfred.schulz [at] dgm.org

Termin

  • Samstag, 14.06.2014

11.00 Uhr

Adresse

Bad Sooden-Allendorf
Klinik Hoher Meissner
Hardtstraße 36
37242 Bad Sooden-Allendorf
Deutschland