11.07.2020 | Berichte

Zoom ! -Meeting der Gruppe Bremen

Der Anfang ist gemacht...

Am 11. Juli 2020 haben Ruth Stelljes und ich uns mit einigen Teilnehmern wieder gesehen ! 

Auch ein Neuzugang hatte sich zum Meeting eingefunden. Ich glaube, es war ein guter Beginn !

Zunächst gab es eine kleine Vorstellungsrunde. Dann das große Thema Corona. 

Einige Teilnehmer berichteten von positiven Ruhemomenten, die coronabedingt eingetreten sind.

Weniger Menschen, mehr Zeit füreinander. 

Andere Teilnehmer wiederum haben das große Miteinander vermisst und freuten sich eher auf eine Neubelebung. Viele teilten mit, dass sie dem Impfstoff mit Skepsis entgegensehen.

Auch über die Bedingungen und Schwierigkeiten am Arbeitsplatz haben wir gesprochen.

Leider kam auch zur Sprache, dass sehr viele Termine ausgefallen sind und auch weiterhin ausfallen. Bis Jahresende wird es auch für die Bremer Gruppe kein „reales“ Treffen geben. 

Friedehorst ist aufgrund der besonderen Situation für Besuchergruppen gesperrt.

Ich gehe davon aus, dass wir uns zunächst per Zoom ! wiedersehen. 

Wie immer bei neuen Medien, gab es technische Anfangsschwierigkeiten. Es will gelernt werden und sein, mit Mikro und Kamera umzugehen.

Ich werde daher eine kleine Fotostory der nächsten Einladung beifügen.

Vielleicht lässt sich damit eine anfängliche Scheu überwinden, denn schwer ist es nicht.

Für das nächste Treffen soll es auch ein anderes Thema geben als Corona. Vielleicht habt Ihr schon eins im Blick. Über Vorschläge freue ich mich. Kai-Uwe.Pries [at] dgm.org

Liebe Grüße an alle Freunde und Mitglieder der Bremer Gruppe

Kai-Uwe Pries