22.08.2016 | Berichte

Treffen in Oldenburg

Kaffe und Kuchen beim Gruppentreffen

Elke Klein hatte eingeladen zum Treffen der DGM-Gruppe Oldenburg in die Räume der Beratungs- und Koordinationsstelle für Selbsthilfe. Knapp 20 Personen kamen bei Kaffee, Tee und leckerem Kuchen zusammen. Zum Teil weitere Wege haben sie dafür in Kauf genommen, aus Bremerhaven, Emden, Delmenhorst und Wiefelstede kamen die Teilnehmenden angereist. Es gab einen intensiven und lebendigen Austausch über  Probleme mit Ärzten und Krankenkassen und Berichte über über Rehamaßnahmen. 

Zum Abschluss kündigte Elke Klein an, dass für das kommende Jahr neue Räumlichkeiten gefunden worden sind, die vermutlich besser geeignet sind. Dann wird sich die DGM-Gruppe in Oldenburg-Kreyenbrück treffen. Bei dem Gemeindehaus dort gibt es genügend Parkplätze, so dass die Wege kurz gehalten werden können. 

Vielen Dank an alle, die mit geholfen haben, die einen Kuchen mitgebracht haben oder beim Aufräumen.