15.06.2018 | Veranstaltungen

Selbsthilfetag 2018 in Hannover

Bei bestem Wetter mit neuem Pavillion-Zelt

Mit neuem Zelt beim Selbsthilfetag

Wie auch in den vergangenen Jahren waren die Gruppen ALS, Eltern/Kind und die Erwachsenen auf dem Selbsthilfetag vertreten.  Im Vorfeld herrschte schon große Aufregung, ob denn unser neuer Pavillon leicht aufzubauen ist. Wir waren alle gespannt, wie er nun aussieht. Der Pavillon wurde zu 100 % von der AOK Hannover gefördert.

Pünktlich zum Aufbau erschienen Maggie und Bernd Schocke, Horst Wilkens, Björn Burchelt und Ingrid Haberland. Beim Aufbau hatten wir viel Spaß und waren total begeistert, als der Pavillon aufgebaut war. 

Unser Stand wurde die ganze Zeit sehr gut besucht. Björn Burchelt, Horst Wilkens und Ingrid Haberland haben den ganzen Tag interessante Gespräche geführt. Thema Nummer 1 war jedoch immer wieder ALS. Wir waren uns alle einig, dass wir auch im nächsten Jahr wieder am Selbsthilfetag in Hannover teilnehmen. 

Ingrid Haberland