26.08.2020 | Wissenschaft & Forschung

Patientenlotsin am Uniklinikum Göttingen

Ein neues Gesicht in unserem Landesverband

Sigrid Blitz - Patientenlotsin am Uniklinikum Göttingen

Am 10. August hat unsere Patientenlotsin, Frau Sigrid Blitz, ihre Tätigkeit in der Uni-Klinik in Göttingen aufgenommen. Sie wurde von Ingrid  Haberland  vom Landesverband Bremen/Niedersachsen mit einer Blumenschale begrüßt. Herr Prof. Dr. Jens Schmidt stellte Frau Blitz in einem Rundgang den Kollegen und Kolleginnen der Neurologie vor, die Frau Blitz sehr herzlich empfangen haben. Ferner sorgte er dafür, dass Frau Blitz Klinikkleidung und Personalkarte bekam.  Anschließend nahm Frau Blitz ihre Tätigkeit im Empfang der Neurologie auf. Zu den Aufgaben von Frau Blitz gehört unter anderem die Übernahme von administrativen, koordinativen Aufgaben, die für die Versorgung von neuromuskulären Patienten notwendig sind mit dem Ziel, dass die Wartezeiten verkürzt  werden und der Komfort für Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen gesteigert wird.

Liebe Leser(innen),
seit dem 10. August 2020 bin ich, Sigrid Blitz, Mitarbeiterin beim Projekt „Patientenlotse“ in der Universitätsmedizin Göttingen und somit Ansprechpartnerin, Vermittlerin sowie Koordinatorin innerhalb des NMZ Göttingen.

In den letzten 25 Jahren arbeitete ich als Verwaltungsangestellte in der Finanz- und Patientenverwaltung in Kliniken in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen.

Ich freue mich meine Erfahrungen in meine zukünftige Tätigkeit einfließen zu lassen und werde unseren Patienten mit neuromuskulären Muskelerkrankungen wegweisend und unterstützend zur Seite stehen.

Ihre Sigrid Blitz

DGM-Patientenlotsin

sigrid.blitz [at] med.uni-goettingen.de

nmz [at] med.uni-goettingen.de

Tel. (0551) 39 62 520