09.02.2020 | Berichte

Der Landesvorstand Bremen/Niedersachsen verabschiedet Markus Schnaars

Markus Schnaars war seit 1996 Mitglied der DGM. Er engagierte sich aktiv als Kontaktperson ab 2002 und führte die Bremer Selbsthilfegruppe.  2013 übernahm er Aufgaben im Landesvorstand. Von 2015 bis 2018 war er Landesvorsitzender. Ende 2019 entschied er sich dazu, seine Ämter niederzulegen und trat zugleich aus der DGM aus.

Markus Schnaars hat sich um die DGM und ihre Anliegen verdient gemacht. So war es selbstverständlich, dass er in einem Gruppentreffen am 08.02.2020 offiziell verabschiedet wurde. Vom Landesvorstand nahmen Kai-Uwe Pries und Peter Winne teil. Mit einem Dankeswort nahm Kai-Uwe Pries die Gelegenheit wahr, Markus für den jahrelangen Einsatz im Dienst der DGM e.V. zu würdigen.  Für seine Zukunft wünscht der Landesvorstand ihm alles Gute. Markus erhielt ein schön gestaltetes Fotobuch zur Erinnerung. Auch Petra Schnaars als unterstützende Ehefrau erhielt einen Blumenstrauß als Dankeschön.

Kai-Uwe Pries