06.09.2016 | Berichte

Grillnachmittag der Erwachsenengruppe in Hannover

Es ist schon Tradition, dass sich die Erwachsenen-Gruppe in der ersten Septemberwoche zu einem Grillnachmittag trifft. Auch dieses Mal hatten wir in den Räumlichkeiten des Therapiezentrums der Henriettenstiftung in Hannover einen sehr regen Besuch zu verzeichnen, sodass letztendlich 28 Personen an diesem Treffen teilgenommen haben. Dafür auf diesem Wege nochmals ein herzliches Dankeschön an alle für ihr Kommen. Besonders erwähnen möchte ich die Teilnahme unseres ehemaligen Landesvorsitzenden Manfred Schulz und seiner Frau Anita,  denen der Kontakt zu unserer Gruppe in der Vergangenheit schon immer sehr am Herzen lag.

Der dritte meteorologische Herbsttag zeigte sich von seiner besten Seite und wir konnten bei wunderbarem Wetter trockenen Fußes und Hauptes unser Grillgut fertigstellen. Unsere drei „Grillmeister“  hatten ihren großen Spaß und konnten ohne „Mangel an Gas“  ihre Arbeit vollenden. Nur zum Draußensitzen konnte sich keiner so richtig durchringen, war es dann doch ein wenig herbstlich, sodass das gemütliche Beisammensein im Saale stattfand. Jeder, dem es möglich war, hat tatkräftig mitgeholfen und zum Gelingen dieses Nachmittags beigetragen. Das Personal der Küche unseres Gastgebers hatte ebenfalls alles super für uns vorbereitet, sodass gar nichts schiefgehen konnte. Sogar Kaffee, Tee und frisch gebackenen Pflaumenkuchen wurde vor dem Grillen gereicht.  An dieser Stelle allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön!

In dieser großen Runde entwickelten sich vor, während und nach dem Essen sehr schnell viele angeregte und interessante Gespräche in kleinen, wechselnden Gruppen, bei denen Gedanken, Erfahrungen und Anregungen ausgetauscht wurden. Vielleicht hat der eine oder andere neue Erkenntnisse oder Wissenswertes mit nach Hause nehmen können. Wenn das so wäre, hat sich der Sinn unseres Treffens sicherlich schon erfüllt. Ich glaube, im Namen aller sagen zu können: „Es war ein schöner Tag!“. 

Auf ein Wiedersehen am 3. Dezember 2016 zu unserem vorweihnachtlichen Beisammensein – diesmal wieder unter Mitwirkung eines Kinderchores aus Garbsen. Bitte diesen Termin schon einmal freihalten!

Lothar Bösche