05.01.2018 | In eigener Sache

Flyer der Eltern-Kind-Gruppe Hannover

Gruppe besteht seit über 30 Jahren

Seit über dreißig Jahren besteht die Eltern-Kind-Gruppe der DGM, die im Jahr 1987 gegründet wurde. Wir alle sind betroffene Familien und wissen, wie schwierig es ist, die Diagnose „Ihr Kind ist muskelkrank“ zu bekommen und mit dieser Situation umzugehen. Daher treffen wir uns in regelmäßigen Abständen, um unsere Erfahrungen auszutauschen und uns in allen Lebenslagen zu unterstützen. So gehören auch Anträge bei diversen Ämtern bsp. für Hilfsmittel, Vorträge von Referenten, sowie gemeinsame Unternehmungen, aber auch tiefsinnigere Gespräche dazu. Bei unseren Treffen wollen wir aneinander Anteil nehmen, uns stärken und gegenseitig beraten. Das Wissen und Erleben, nicht alleine mit dieser großen Herausforderung umgehen zu müssen, schafft Perspek­tiven und gibt Mut zur Zukunft.

Die jahrzehntelange Erfahrung hat gezeigt, dass diese Gruppe für Eltern, betroffene Kinder, aber auch Geschwisterkinder ein wichtiger Halt ist. Informationen lassen sich über die Medien reichlich sammeln, doch es zeigt sich immer wieder, dass der persönliche Kontakt und die emotionale Unterstützung eine sehr wichtige Rolle spielen.

Wir haben bei den Treffen viel Spaß und lernen immer wieder Neues voneinander. Natürlich sind wir bemüht, stets ein vielseitiges Programm zu gestalten, um allen einen angenehmen Tag zu ermöglichen. 

Herzliche Einladung an alle Familien! Wir freuen uns auf Sie!!

Kontaktaufnahme bei: Björn Burchelt: bjoern.burchelt [at] dgm.org  

Downloads zum Thema