28.09.2020 | Berichte

„Es hat mir wieder Mut gemacht“

ALS Gesprächskreis als Videokonferenz

Aus der Präsentation von Dr. Schröter

Das waren die Worte eines ALS-Betroffenen, der an dem virtuellen Gesprächskreis Bad Sooden-Allendorf am letzten Samstag teilgenommen hatte. 

Dr. Schröter und Ingrid Haberland hatten zum Thema „Symptomatische Behandlung der ALS“ eingeladen. In einem sehr informativen Vortrag ging Herr Dr. Schröter auf klinische Symptome der Paresen, der Atmung und der Therapien ein. Thema war ebenfalls die Behandlung der ALS. Unter anderem ging Herr Dr. Schröter noch auf Langfristverordnungen für ALS-Betroffene ein. Im Vorfeld hatte Frau Haberland von den Teilnehmern per Mail viele Fragen bekommen, die Herr Dr. Schröter anschließend ausführlich beantwortete.  Dabei ging es hauptsächlich um die medikamentöse Behandlung von ALS bei Durchschlafproblemen, Spastik, nächtliches Muskelzucken, Verwendung von Vitamin E …..

Am Ende der Veranstaltung zeigte sich wieder, dass diese Form des virtuellen Erfahrungsaustausches zurzeit für ALS-Betroffene von großer Wichtigkeit ist. Viele, für die eine Anreise zu örtlichen Gesprächskreisen nicht möglich ist, empfinden derartige Veranstaltung als sehr positiv. 

Ingrid Haberland