02.08.2022 | In eigener Sache

Eltern-Kind-Gruppe trifft auf US Car Drivers and Friends

Begeisterte Kids und eine tolle Action

Lasse Pietsch vor einem der vielen US Cars

Endlich war es mal wieder soweit. Wir Eltern und Kinder konnten uns nach sage und schreibe 2 ¾ Jahren mal wieder sehen, und nach so langer Zeit darf es auch mal was Besonderes sein! Ich denke, es ist uns gelungen. Denn die US Car Drivers and Friends waren bereit, ihre US Cars zu präsentieren. Die Männer und Mädels mit Ihren großen, schweren, aufgestylten und blubbernden US Cars und auch US Oldtimern haben ein weiches Herz. Eltern-Kind-Gruppe trifft auf US Car Drivers and Friends war das Motto und es ist wunderbar gewesen. Es war sogar überwältigend, denn mit so viel US Cars haben wir nicht gerechnet. So fuhren sie am 26.06. um ca. 14.30 Uhr mit 17 Fahrzeugen auf das Vereinsgelände eines Gartenvereines in Hannover.

Die ganze Wiese war mit US Cars vollgeparkt. Ihr hättet die funkelnden Augen der Kinder und auch einiger Eltern sehen müssen. Als I-Tüpfelchen durften die Kinder sich beliebig Fahrzeuge aussuchen, um auch noch auszufahren. Um das Ganze dann rund zu machen, gab es noch bei bestem Wetter Bratwurst, leckere selbstgemachte Salate und Kuchen sowie Getränke für ca. 80 Personen. Zwischenzeitlich konnten wir Eltern uns auch über dies und das austauschen.
 
Es war wirklich ein toller Tag, den wir so schnell nicht vergessen werden. Eine neue Auflage kann es auch wieder geben, denn die US Car Drivers and Friends fanden es auch so schön, unseren Kindern eine Freude zu machen, so dass sie Lust auf ein Wiedersehen haben.
 
Nach so einer langen „Durststrecke“ war es scheinbar die richtige Entscheidung und macht Lust auf mehr.

Björn Burchelt