22.01.2016 | In eigener Sache

Einladung Regionale Gruppe Hannover

Liebe Mitglieder und Freunde der DGM,

wie schon in der letzten Einladung angedeutet, findet unser nächstes Treffen nicht wie
ursprünglich geplant, sondern unter ganz besonderen Bedingungen statt.
Am 12. März 2016 veranstalten alle DGM-Selbsthilfe-Gruppen aus Hannover zusammen
mit der Gruppe aus Braunschweig einen gemeinsamen Tag zum Thema „Hilfsmittelversorgung“.

Referent ist Birger Tegtmeier, Geschäftsführer der Ludwig Bertram GmbH, der aus seiner Praxis berichten wird.
Der Vortrag mit dem etwas sperrigen Titel:

„Rechts- und Vertragsgrundlagen bei der Hilfsmittelversorgung“

dreht sich um ganz praktische Fragen und Dinge wie:

-  Gesetzl. Grundlagen der Hilfsmittelversorgung (was ist die gesetzliche Basis?)
-  Welche Hilfsmittel fallen in den Leistungsbereich von Kranken- und Pflegekassen?
-  Verwaltungsverfahren (welche formellen Voraussetzungen gibt es?
-  Beantragung von Hilfsmitteln (Wie beantrage ich ein Hilfsmittel?)
-  Bearbeitungszeit (Auf welche Zeitschiene muß ich mich einstellen)
-  Widerspruchsverfahren (Was kann ich tun, wenn mein Kostenträger abgelehnt hat?)
-  Vertragliche Regelungen mit Leistungserbringern (Welche Spielregeln haben die
   Kostenträger mit den Leistungserbringern/Hilfsmittellieferanten vereinbart und welche
   Verträge gehe ich mit den Leistungserbringern ein?)
-  Zeit für Fragen und Antworten.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keine juristische Beratung stattfindet.

Beginn des Treffens ist am Samstag, den 12. März 2016
um 14 Uhr (nicht wie gewohnt 14.30 Uhr)
bei der Firma Ludwig Bertram GmbH
Im Torfstich 7, 30916 Isernhagen/Kirchhorst. Eine Anfahrtskizze ist in der Anlage beigefügt.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Anmeldungen bitte bis spätestens zum 9. März 2016
an Ingrid Haberland  (ingrid.haberland [at] dgm.org)
oder Lothar Bösche  (lothar.boesche [at] dgm.org)
Ich freue mich schon heute auf eine rege Beteiligung und wünsche allen eine gute Zeit bis dahin.

Lothar Bösche