27.05.2018 | Berichte

Ein Nachmittag in entspannter Atmosphäre

DGM Gesprächskreis Göttingen traf sich

Gruppentreffen in Göttingen

Die Mitglieder und Freunde der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. trafen sich am 26. Mai 2018 in Göttingen im Sankt Albani Gemeindehaus.

Elf Personen trafen sich bei Kaffee und leckerem Kuchen. Bei sonnigen Wetter waren Mitglieder aus Seesen, Göttingen und Osterode angereist. 
Außerdem war die Patin des Gesprächskreises, Maggie Schocke, Vorort und wir bedanken uns für diese Unterstützung.

Nach der Begrüßung, einer kurzen Vorstellungsrunde und keiner bestimmten Themen-Vorgabe wurde bei entspannter Atmosphäre viel quer geredet, aber auch Themen wie Führerschein, Schwerbehinderung, Reha-Kliniken sowie der Umgang mit Krankheiten wurden besprochen. 

Für diejenigen, die nicht bei der Mitgliederversammlung am 2. Juni 2018 in Hannover dabei sind und somit auch nicht an der Vorstandswahl teilnehmen, erklärte Maggie Schocke wie die Briefwahl funktioniert. 

Der Nachmittag wurde in Einzel- und Gruppengesprächen fortgeführt und gegen 17:30 Uhr verabschiedeten sich die Teilnehmer wieder.
Es war ein rundherum gelungener Nachmittag, die Resonanz war groß und wir wünschen uns viele solcher Gesprächskreise hier in Göttingen.

Vielen Dank an alle, die geholfen, die einen Kuchen mitgebracht oder mit aufgeräumt haben! 

Joerg Motz