22.11.2022 | Veranstaltungen

Drittes DGM Treffen 2022 am Klinikum Osnabrück

Vortrag von Frau Dr. Brodowski

Mit 28 Teilnehmern haben sich die beiden DGM Gruppen Osnabrück in der Akademie am Klinikum getroffen und ausgetauscht. Erstmals wurde Achim Tangelder unterstützt von Michael Burzywoda.

Frau Dr. Annkatrin Brodowski, Fachärztin für Neurologie / Neuromuskuläre Erkrankungen, hat sich und ihre Arbeit im Team des Neuromuskulären Zentrums Münster / Osnabrück vorgestellt.

Frau Dr. Brodowski hat als Fachärztin an der Universitätsklinik in Münster Erfahrungen zur Spezialisierung in der Diagnostik und Behandlung neuromuskulärer Erkrankungen gesammelt. Neuromuskuläre Medizin ist ein kleiner Bereich der Neurologie, der an den meisten Kliniken unterrepräsentiert ist. Nach ihrer Rückkehr ans Klinikum Osnabrück wurde ihr die Möglichkeit gegeben, die auswärtig erworbene Expertise hier einzubringen und zusammen mit dem Oberarzt Dr. Frank Neumann, der diesen Bereich zuvor alleine abgedeckt hat, als Team eine größere Lobby für Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen zu schaffen, um diese ambulant und stationär besser behandeln zu können. Im Anschluss an die Ausführungen wurden in einem lebhaften Austausch alle aktuellen Fragen geklärt und besprochen.

Im Anschluss gab es Kaffee und Kuchen und die Teilnehmer haben Ulli Vodde aus dem DGM - Sozialberatungsteam verabschiedet. Ulli der seit 2017 in der Sozialberatung tätig war, ist im letzten Monat in den Ruhestand gegangen und wurde mit großem Dank und Applaus bedacht. Blumen, Schokolade und Honig haben seinen Abschied versüßt.

Frank Neumann war als weiterer ärztlicher Ansprechpartner Teilnehmer des Treffens. Elke Rickling von der DGM -Sozialberatung hat uns auch wieder unterstützt und mitgeholfen.

Wir freuen uns auf das nächste schöne Treffen und sind hierzu in der Vorbereitung für das Jahr 2023.

Viele herzliche Grüße
Achim Tangelder
Leitung der Osnabrücker DGM Gruppen