07.12.2020 | Berichte

3. Zoom-Treffen der Osnabrücker DGM Gruppen zum Jahresabschluss 2020

Referat von Dr. Frank Neumann

Am 28.11.2020 haben sich die ALS Gruppe und Muskel-Gruppe Osnabrück gemeinsam zu einem Zoom-Treffen zusammengeschaltet. Oberarzt Dr. Frank Neumann aus dem Neuromuskulären Zentrums Münster / Westfalen / Osnabrück (NMZ) der deutschen Gesellschaft für Muskelkranke (DGM) hat die Arbeit und Möglichkeiten der Neuromuskulären Medizin im Klinikum Osnabrück vorgestellt. Herr Dr. Neumann hat die diagnostischen Möglichkeiten im Klinikum und die enge Zusammenarbeit mit den Neurologischen regionalen Praxen beschrieben und erklärt. In Einzelfällen kommt es auch zu einer Zusammenarbeit mit dem Christlichen Kinderhospital Osnabrück, wenn es diagnostische Fragen zu Muskelerkrankungen bei Kindern abzuklären gibt. Mit der Universitätsklinik Münster gibt es seit Jahren einen kontinuierlichen Austausch im Bereich elektrophysiologischen, serologischen und molekulargenetischen Untersuchungen. Durch regelmäßige persönliche Treffen können sich die im Neuromuskulären Zentrums Münster / Westfalen / Osnabrück zusammengeschlossenen Arzte sehr gut zu speziellen und komplexen Krankheitsbildern austauschen.

Herr Dr. Neumann hat sich nach seinem Vortrag ausführlich Zeit genommen, alle Fragen der Teilnehmer, auch zum aktuellen Corona-Geschehen, zu beantworten.

Ingrid Haberland und Achim Tangelder bedankten sich für den Vortrag und die vielen Informationen. Nach gut zwei Stunden des gemeinsamen Online-zusammen-seins der bis zu 28 Teilnehmern, wurden weitere Online-Treffen für 2021 angekündigt.

Ingrid Haberland und Achim Tangelder