12.02.2018 | In eigener Sache

Thementag

Thema: Digitalisierung

Samstag, den 10. März 2018  von 13.00 - 18.00 Uhr

in der Villa Fürst Donnersmarck,  14165 Berlin-Zehlendorf,  Schädestr. 9-13

Programm: 14:00 Uhr Versorgungsforschung bei ALS, SMA und andere Motoneuronenerkrankungen

Referent: Prof. Dr. Thomas Meyer, Leiter der Ambulanz für ALS und andere Motoneuronenerkrankungen

an der Charité, Universitätsmedizin Berlin

15:00 Uhr   Sicheres und selbstbestimmtes Leben durch Sensorik

escos Copilot – Ein Pflegeinformationssystem zur  Sturzerkennung, ohne, dass zuvor aktiv ein Alarm von der gestürzten Person ausgelöst werden muss.

Referent: Robert Stephan, Projektmanager escos automation GmbH

15:30 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr  Aktuelles Forschungsprojekt ROBINA - robotergestütztes Assistenzsystem

Roboterunterstütze Dienste für eine individuelle und ressourcenorientierte Pflege

Referenten: Marius Greuèl, MPH, Projektkoordinator Pflegewerk Berlin GmbH

Cornelia Eicher, MPH und Jörn Kiselev, MSc Physiotherapy, wissenschaftliche Mitarbeiter der Forschungsgruppe Geriatrie der Charité, Universitätsmedizin Berlin

 Anmeldung  bis zum 02. März 2018 bei

Tatjana Reitzig, Tel. 030/ 9439 8684, FAX: 030/ 9439 8685, email: tatjana.reitzig [at] dgm.org