Veranstaltung

Informationstag der DGM in Ulm

Liebe ALS-Betroffene, liebe Angehörige, liebe Interessierte am Gesprächskreis,

zu unserem nächsten ALS-Informationstag laden wir Sie recht herzlich ein.

Programm:

13:30 Uhr      „ALS-Ursachen und Behandlung – aktueller Forschungsstand und Studien“, Prof. Dr. A.C. Ludolph, Ärztlicher Direktor der Neurologischen Klinik, RKU

14:45 Uhr      Vorstellung des Kommunikations - EMG Sensors durch Dr. Wolfram Welte.
Im Anschluss daran besteht die Gelegenheit für eine individuelle
Beratung bzw. zum Ausprobieren des Sensors."

15:00 Uhr      Kaffeepause (auf eigene Rechnung)

15:30 Uhr      „So lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben – aber wie? – Praxisbeispiele und Hinweise zu Finanzierungsmöglichkeiten,

                    Anja Schwarz, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Wohnberatung des DRK Stgt.

16:15 Uhr      Generalvollmacht – Vorsorgevollmacht – Patientenverfügung

Was steckt hinter den Begriffen? Information und Beispiele für die Praxis. Referentin Doris Nusser, Notariat Ulm

Während der Veranstaltung besteht die Gelegenheit zur Besichtigung einer kleinen Hilfsmittelausstellung, gestellt durch das Sanitätshaus Häussler.

Anmeldungen bitte bis zum 09. Oktober 2016 per Post, Email oder Telefon.

Kontaktperson: Silvia Krauss, Wörthstr. 96/2, 89077 Ulm, Tel. 0731 65453, Email: silvia.krauss [at] dgm.org

Mit freundlichen Grüßen

Silvia Krauss                                                                     

Die Veranstaltung wird durch die regionale Förderung der gesetzlichen Krankenkassen gem. §20h SGB V gefördert.

Termin

  • Samstag, 21.10.2017

13:30 - 17:15

Adresse

Rehabilitationskrankenhaus Ulm
Oberer Eselsberg 45
Raum U4 im Gebäudeteil D (Gebäude direkt an der Schranke der Einfahrt zum RKU)
89081 Ulm
Deutschland