Tagungen & Kongresse

ALS-Tag der Metropolregion Rhein-Neckar

Informationsveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte

Veranstalter:

ALS-Gesprächskreis Rhein-Neckar (Leitung: Herr Jürgen Schütz)
und
Klinik für Neurologie, Diakonissenkrankenhaus Mannheim

Termin:
Samstag, den 11.05.2019

Ort:
Diakonissenkrankenhaus Mannheim, Festsaal

Einführung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Patienten,

wir freuen uns, Sie zu unserem ALS-Tag der Metropolregion Rhein-Neckar einladen zu dürfen.

Wir möchten Sie über die neuesten Behandlungsmöglichkeiten und Forschungsergebnisse zur Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) informieren und haben ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt. Wir freuen uns, dass wir führende ALS-Experten Deutschlands und regionale Versorger als Gastreferenten gewinnen konnten.

Die Veranstaltung richtet sich an Betroffene, Angehörige und alle Interessierten sowie an Personen, die in besonderer Weise an der Versorgung und Behandlung von Patienten mit einer ALS beteiligt sind.

Veranstaltet wird der ALS-Tag vom Leitungsteam des ALS-Gesprächskreises Rhein-Neckar in Zusammenarbeit mit der Klinik für Neurologie und der Spezialambulanz für Motoneuronerkrankungen des Diakonissenkrankenhauses Mannheim.

Wir freuen uns auf interessante Themen und einen kurzweiligen und informativen Tag mit Ihnen.

Jürgen Schütz                                                        
Leiter des ALS-Gesprächskreises  

Priv.-Doz. Dr. Joachim Wolf
Chefarzt der Klinik für Neurologie

Programm:

10:00 Begrüßung (Schütz, Wolf)

10:05 Die Diagnosegruppe ALS der Dt. Gesellschaft für Muskelkranke (Tatjana Reitzig, Vorsitzende der Diagnosegruppe ALS der DGM)

10:15 Die Amyotrophe Lateralsklerose – ein Krankheitsbild mit vielen Gesichtern (Priv.-Doz. Dr. Joachim Wolf, Chefarzt der Klinik für Neurologie, Diakonissenkrankenhaus Mannheim)

10:45 – 11:00 Kaffeepause

11:00 Neue Therapien und aktuelle Studien bei der ALS - Das Versorgungsnetzwerk Ambulanzpartner (Prof. Dr. Thomas Meyer, Leiter der ALS-Ambulanz der Charité - Universitätsmedizin Berlin)

11:45 Symptomatische Therapie: Welche Möglichkeiten gibt es bei Muskelkrämpfen, Schluck- und Atemstörungen? (Dr. Torsten Grehl, Leiter der ALS-Ambulanz am Alfried Krupp Krankenhaus Essen)

12:30 Mittagspause, kleiner Mittagsimbiss

13:30 Logopädische Diagnostik und  Therapie bei ALS (Lisa Krauth/Logopädische Abteilung, Diakonissenkrankenhaus Mannheim)

14:00 Welche Hilfsmittel sind sinnvoll? (Werner Scholz, Sozial- und Reha-Berater, Rehability GmbH, Heidelberg)

14:30 Diskussion mit den Referenten

Downloads zum Thema:

Termin

  • Samstag, 11.05.2019

10:00 - 15:30