03.03.2016 | In eigener Sache

„Neuromuskuläres Zentrum der DGM am Marienhospital Stuttgart“ mit dem ersten Kristall Award des DGM Landesverbandes Baden-Württemberg ausgezeichnet

Überreichung von Herrn Eisenhardt an Prof. Dr. Lidner am Marienhospital
Ausschnitt der Teilnehmer der Muskelkonferenz

Der DGM Landesverband Baden-Württemberg vergibt seinen ersten Kristall Award an das „Neuromuskuläre Zentrum am Marienhospital Stuttgart“. Der Award wird nicht für das 10- jährige Bestehen vergeben, sondern anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Muskelzentrums am Marienhospital Stuttgart für herausragendes Wirken und bester interdisziplinärer Zusammenarbeit, auch die stets hervorragende Kooperation mit dem DGM Landesverband Baden-Württemberg möchte ich herausstellen.

Es ist uns ein Anliegen den Award im Rahmen einer Muskelkonferenz  zu übergeben. Die Muskelkonferenz spiegelt in bester Weise die interdisziplinäre Zusammenarbeit wieder. Diese interdisziplinäre Zusammenarbeit von Klinikern, Wissenschaftlern, Therapeuten, DGM und vielen mehr ist die Quintessenz eines Muskelzentrums und stellt eine fachübergreifende Diagnostik und Behandlung der muskelkranken Patienten sicher.

Mein herzlicher Dank gilt allen am Netzwerk beteiligten Personen und Institutionen  für ihr besonderes Engagement.  Herrn Oberarzt Dr. Kuhl danke ich für die stets perfekte klinische und wissenschaftliche Vorbereitung der Muskelkonferenzen.

Dem Konvent der Barmherzigen Schwestern am Marienhospital vertreten durch deren Oberin Schwester Arntraud Krieger und Schwester Siegberta, dem  Geschäftsführer Herrn Mord und dem Ersten Ärztl. Direktor Herrn Prof. Zähringer danken wir für die stetige zuverlässige  Unterstützung des Muskelzentrums und hoffen auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Unser besonders  herzlicher Dank und Anerkennung  gilt Herrn Prof. Lindner als Initiator und Sprecher des „Neuromuskulären Zentrums am Marienhospital Stuttgart“.