Ein Hauch von Tour de France in der DGM

Fotoshooting mit André Greipel und Hannah

Der mehrmalige Tour-Etappen-Sieger Greipel kam mit seinem Rennrad, Hannah mit ihrem Rolli und beide lieferten sich vor der Kamera zunächst ein kleines Rennen. Dann folgten gemeinsame Bilder, Siegerposen und andere Motive, damit Fotograf Hennes Roth ausreichend Matierial zur Verfügung hat. André Greipel zeigt, dass er nicht nur Radrennprofi ist, sondern

auch medial viel Erfahrung mitbringt, Hannah zeichnet sich als Modell gleichfalls aus.

Die Fotos stehen unter dem Motto: Einer Muskelerkrankung kann ich nicht davonsprinten, aber wir können ihr Beine machen mit einer Spende für die Forschung. Foto und Text werden nun auf Plakate gedruckt und in ausgewählten Städten öffentlichkeitswirksam gezeigt. So wird an Bushaltestellen und Litfaßsäulen auf die DGM aufmerksam gemacht und um Forschungsgelder geworben.

Ein großes Dankeschön gilt dem ehrenamtlichen Engagement von Fotograf Hennes Roth, von Radprofi André Greipel und besonders von Hannah.

Und wer die nächste Tour de France verfolgt, kann André Greipel anfeuern, damit er wieder auf den legendären Champs-Élysées eine Radlänge Vorsprung hat und den Sieg ersprintet. Drücken wir dem sympathischen Sportler die Daumen!