Tagungen & Kongresse

Verlängerter Anmeldezeitraum und neue Infos - SMA Symposium in Hohenroda

Nach mehreren Verschiebungen und mit viel Zuversicht im Herzen freut sich die Diagnosegruppe SMA, Sie zum nächsten SMA Symposium einzuladen. Das Symposium war, neben den fachlich fundierten und vielfältigen Fachvorträgen und Workshops schon immer ein Ort der Begegnung und des gemeinsamen Austauschs. Und das soll auch so bleiben, weswegen wir uns bewusst für eine Präsenzveranstaltung entschieden haben.

Die genauen Inhalte entnehmen Sie bitte dem aktualisierten Programm auf dem Anmeldeformular hier als Download.

Auch wenn es derzeit, mitten in der dritten Welle der Corona-Pandemie, schon fast exotisch erscheint, sich persönlich zu begegnen, so möchten wir mit Blick in den September guter Dinge sein, dass die Impfungen gut vorangehen, das Virus dann nicht mehr omnipräsent ist und eine Veranstaltung wie diese möglich ist.

Es sei gleich gesagt – etwas wird sich natürlich verändern: Es wird ein umfassendes Hygienekonzept mit Masken, Tests etc. geben und vor Ort werden selbstverständlich auch die im September geltenden Regelungen berücksichtigt. Der Teilnehmerrahmen muss kleiner gefasst werden.

Und daher bitten wir auch um eine verbindliche Anmeldung bis zum 30. Juli 2021.

Die Anmeldeunterlagen finden Sie hier als Download.

Sollte die Situation mit der Corona-Pandemie sich wieder verschärfen, werden wir die Veranstaltung, wenn möglich als Hybrid durchgeführt. Dann würden wir einige Vorträge und Workshops online übertragen. Falls alle Stricke reißen, wird es das ganze Programm als reine online Veranstaltung geben. Es wird von unserer Seite auf jeden Fall durchgezogen, am liebsten natürlich mit Ihnen in Präsenz, aber notfalls sieht man sich dann daheim vor den Bildschirmen. Wir werden Sie über Änderungen selbstverständlich informieren. Kosten entstehen Ihnen bei einer Absage des Symposiums keine. Wer sich weiter unsicher ist, kann sich bei der Anmeldung gerne auf eine Wackelliste setzen lassen und bis zu zwei Wochen vor dem Event bei Bedarf sich wieder abmelden. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Plätze auf dieser Liste limitiert sind.

Assistenzkräfte zahlen denselben Beitrag wie sie als Teilnehmer selbst, also wenn sie Mitglied sind zahlen sie für die Assistenz auch den Mitgliederteilnehmerbetrag. Der Beitrag für die Assistenz kann über persönliches Budget gezahlt werden. Achtung: mit einigen Kostenträgern muss dies vorher abgesprochen werden. Es können auch Zuschüsse für Interessierte Teilnehmer mit geringen Einkommen über Stiftungen beantragt werden. Auch über die Eingliederungshilfe gemäß SGB IX zur Teilhabe im Leben in der Gemeinschaft sollten Förderung machbar sein, als kulturelle Veranstaltung zählen eigentlich auch Veranstaltungen der Selbsthilfe. Deshalb sollte von der Betroffenen Person bei der zuständigen Sozialhilfe ein Antrag auf Kostenübernahme gestellt werden für Teilnahme- und Fahrtkosten. Die Bearbeitungszeit könnte allerdings länger dauern.

Im Teilnehmerbetrag sind 3 Übernachtungen im 4-Sterne Hessen Hotelpark Hohenroda, sowie Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet inbegriffen. Pausengetränke und Snacks sind während und zwischen den Vorträgen und Workshops auch inklusive sowie beim Essen.

Bitte zahlen Sie Ihre Beiträge erst, wenn wir Ihnen eine Anmeldebestätigung gesendet haben.

Wir freuen uns auf Sie, viele informative Impulse und eine schöne gemeinsame Zeit in Hohenroda!

Ihre Diagnosegruppe SMA

Downloads zum Thema:

Termin

  • Donnerstag, 09.09.2021 bis Sonntag, 12.09.2021