30.08.2021 | In eigener Sache

SMA Symposium erstmalig als Hybrid - aktualisiertes Programm

Möglichkeit für alle Daheimgeblieben

Bald ist es so weit!

Das SMA-Symposium wird vom 09. bis 12. September  in Hohenroda stattfinden.

Aufgrund der Corona-Pandemie mit einem umfassenden Hygienekonzept und in kleinerem Rahmen als gewohnt.

Um auch denjenigen, welche sich in diesen Tagen nicht zum Besuch einer Präsenzveranstaltung entschließen können oder wollen, fundierte Informationen aus erster Hand zu geben, hat sich die Diagnosegruppe SMA entschieden, einen neuen Weg zu beschreiten: wir bieten eine Hybrid-Veranstaltung an.

Hybrid? – Was ist das?

Nun, das Symposium wird gemäß dem Programm für alle, die sich angemeldet haben, stattfinden und zusätzlich werden wir eine Auswahl an Vorträgen über Zoom übertragen. Die virtuelle Teilnahme ist dabei kostenlos. Spenden sind selbstverständlich willkommen.

Die Einwahldaten finden Sie demnächst in dem unten angeführtem Link aufrufbaren Programm der Hybridveranstaltung. Aus organisatorischen Gründen ist es wichtig, dass Sie sich für die Online-Vorträge mit Ihrem Klarnamen anmelden.

Die Hybrid Veranstaltung ermöglicht es den Daheimgebliebenen wenigstens einen Teil des Symposiums mitzuerleben.

Vielen Dank an...