27.11.2019 | Wissenschaft & Forschung

Risdiplam in den USA eingereicht.

Wie Roche in einer Pressemitteilung verlauten lies, ist das von vielen erwartete Risdiplam in den USA bei der dortigen Zulassungsstelle, der Food & Drug Administration (FDA) eingereicht und angenommen worden. Eine zusätzlich positive Meldung ist, das die Bearbeitung als Priority Review eingestuft ist, und voraussichtlich bis zum 24. Mai 2020 abgearbeitet sein soll.