Tagungen & Kongresse

3. Fachtagung der Diagnosegruppe MMOD vom 28.-30.8.2015

Die Diagnosegruppe „Menschen mitMuskelerkrankungen ohne (feststehende) Diagnose oder sehr seltener Diagnose" (MMOD) lädt alle Betroffenen, Angehörigen und Interessierten herzlich zu Ihrer 3. Fachtagung vom 28. bis 30.08.2015 ein. Die Tagung bietet nach Auswertung
der Wünsche der Teilnehmer der letzten Tagung die Auseinandersetzung mit neuen Möglichkeiten der Diagnostik bei neuromuskulären Erkrankungen. Es gibt inzwischen große Fortschritte in der genetischen Diagnostik, so dass dieses Thema ein fester Bestandteil auch zukünftiger
Tagungen sein wird. Genauso bleibt der Umgang mit der genetischen Diagnose ein wichtiges Thema. Die Chancen und Risiken einer genauen Diagnose bedürfen einer klaren, einfühlsamen Aufklärung.

Der Austausch unter professioneller Anleitung und mit Fachvorträgen bietet die Möglichkeit, auf Menschen mit ähnlichen Erfahrungen zur Erkrankung zu treffen. Auch die Angehörigen haben hier Raum sich einzubringen. Ein wichtiges Thema ist  auch die Behandlung in der Ergotherapie. Gleichfalls ist die Hilfsmittelversorgung gerade für Menschen ohne Diagnose ein Problem, dem durch Argumentationshilfe
begegnet werden kann. Der wichtigste Aspekt der Tagung ist die persönliche Kommunikation zwischen den Teilnehmern.
Da sich die Diagnosegruppe im Aufbau befi ndet, ist die Mitgestaltung im Gruppenrat durchaus erwünscht.

 

Das gesamte Programm und die Anmeldeunterlagen finden Sie auf dieser Seite zum Download. Den ausgefüllten Anmeldebogen schicken Sie bitte an die Bundesgeschäftsstelle in Freiburg.

Downloads zum Thema:

Termin

  • Freitag, 28.08.2015 bis Sonntag, 30.08.2015

Adresse

Deutschland