21.01.2014 | In eigener Sache

Diagnosegruppe Menschen mit sehr seltenen oder ohne Diagnosen (MMOD) – Neuwahlen / Aktive gesucht und Treffen geplant (Voranzeige MR)

(hg) Nachdem sowohl Frau Köster (Sprecherin) als auch Herr Franke (Delegierter) ihre Ämter aus persönlichen Gründen niedergelegt hatten, waren keine gewählten Vertreter mehr verfügbar.

Somit musste die Gruppe ihrer offiziellen Status zunächst wieder aufgeben. Über eine informelle Mailingliste (die von Herrn Franke betrieben wird), fand weiter Austausch statt und es wurde deutlich, dass es der Wunsch der Teilnehmer ist, wieder den Status einer Diagnosegruppe in der DGM zu erlangen.

Hierfür sind Neuwahlen nötig. Es werden ein Sprecher (gemeint ist jeweils auch die weibliche Form), ein Delegierter und je ein Stellvertreter gesucht. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung (kurzer Vorstellungstext und Foto) am besten per E-Mail bis zum 31.03. an muskelreport [at] dgm.org, oder anderweitig an die Bundesgeschäftsstelle. Im Heft 2 werden dann die Kandidaten vorgestellt und zur Wahl aufgerufen.

Über die zu wählenden Funktionen hinaus ist es sinnvoll, auf einen erweiterten Personenkreis von Aktiven zurückgreifen zu können. Dazu sollte sich ein “Sprecherrat“ bilden, der in enger Zusammenarbeit mit den gewählten Vertretern die Arbeit voran bringt. Die Möglichkeit, sich auch persönlich kennen zu lernen und sich über Ziele etc. auszutauschen, besteht bei einem

Treffen in Berlin, welches am 22. März 2014  im Hotel Mit-Mensch-Berlin (www.mit-mensch.com) stattfindet. 

Termin: 22.3.2014

Zeit:  9:00-18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel MIT-MENSCH Berlin / D- 10318 Berlin, Ehrlichstrasse 48

Telefon: 030 50 96 93 – 0 (Ansprechpartner Herr Schaefer)

Das Hotel reserviert (optioniert) bis zum 25.2.2014 alle Hotelzimmer für die DGM – ein wirklich tolles Entgegenkommen!

Unter dem Stichwort „Treffen der DGM am 22.3.14“ können die Teilnehmer ab sofort buchen.

Je eher die Buchung erfolgt, desto günstiger sind die Stornofristen! 

Das Hotel MIT-MENSCH Berlin befindet sich im östlichen Stadtbezirk Karlshorst. Es ist über die öffentlichen Verkehrsmittel gut erreichbar.

Ggf. ist eine Abholung vom Bahnhof über das Hotel vereinbar. 

Das Hotel verfügt über etliche barrierefreie Ein- und Zweibettzimmer.

Bitte buchen Sie eine eventuelle Übernachtung direkt beim Hotel.

 

Für Ihre Teilnahme ist auch eine Anmeldung erforderlich.

Ihre verbindliche Anmeldung für das Treffen richten Sie bitte an die Geschäftsstelle in Freiburg.

(E-Mail: info [at] dgm.org  Tel.: 07665 9447-0  Fax: 07665 9447-20)