Sie sind hier

Veranstaltung

Diagnosegruppentreffen in Hohenroda

Liebe DGM-Mitglieder mit Myotoner Dystrophie,
wir laden Sie herzlich zu unserem jährlichen Diagnosegruppentreffen in den Hessen Hotelpark Hohenroda vom 10.11. – 12.11.2017 ein.
Auch in diesem Jahr haben wir wieder interessante Vorträge für Sie organisiert. So erfahren Sie unter anderem am Samstag mehr über physiotherapeutische Maßnahmen bei Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen von Frau Maron aus Berlin (Physiotherapie) und Herrn Dr. Schröter (Chefarzt Neurologie, Klinik Hoher Meißner). Frau Prof. Dr. Spuler (Berlin) gibt uns einen Einblick in ihre Arbeit der Stammzellenforschung.
Am Sonntag wird uns Herr Stefan aus Freiburg über die Neuigkeiten beim Pflegestärkungsgesetz informieren.
Geplant ist auch wieder ein Beitrag eines Betroffenen aus unserer Diagnosegruppe. Und wir setzen die Gesprächskreise fort, die von vielen Teilnehmern als sehr positiv bewertet wurden.

Ihr Eigenanteil pro Person beträgt 90,00 €.
Bitte überweisen Sie den Betrag an folgendes DGM-Konto:
IBAN: DE86 6602 0500 0007 7722 09
BIC:BFSWDE33KRL
Beachten Sie bitte, dass die Anmeldung erst durch die Überweisung des Eigenanteils wirksam wird.
Nach Eingang der Teilnehmergebühr erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Zum Abschluss noch zwei organisatorische Informationen:
Wir werden die Vorträge mit Bild und Ton aufzeichnen. Die Videoaufzeichnungen stellen wir im Mitgliederbereich der Internetseite der Diagnosegruppe bereit. Per E-Mail erfahren Sie, wo Sie die Videoaufzeichnungen der Vorträge abrufen können.
Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V.
Diagnosegruppe “Myotone Dystrophie“

Hier die Agenda der Veranstaltung:

Veranstaltungsplanung der Diagnosegruppe Myotone Dystrophie vom 10.11. – 12.11.2017 Freitag 10.11.2017
- 15:30 Uhr Anreise der Teilnehmer und Beziehen der Zimmer
- 16:00 -16:30 Uhr Begrüßung der Teilnehmer im Konferenzraum / Vorstellung Sprecherrat/
Vorstellung Veranstaltungsprogramm / Information zu den Informationsmaterialien / Einteilung der Gesprächskreise
- 16:30 – 18:00 Uhr Gesprächskreise für DM1 / DM2 und Angehörige
- 18:30 Uhr Abendessen
Samstag 11.11.2017
- 09:00 - 10:30 Uhr Vortrag Frau Maron (ELAN-Physio Berlin / Dozentin bei der DGM)
Thema/Inhalt:Grundprinzipien der Behandlung, die bei Menschen mit Myotoner Dystrophie angewendet werden sollten.
- 10:30 – 11:00 Uhr Pause
- 11:00 – 12:30 Uhr Vortrag Herr Dr. Schröter (Chefarzt Neurologie, Klinik Hoher Meißner)
Thema/Inhalt:Welche Therapien für DM1/2 sind aus Erfahrung der Therapeuten am sinnvollsten.
Was sagt Ihre Statistik innerhalb der Behandlungserfolge aus?
Was sagt das Feedback der Patienten aus? Was wollen sie fortsetzen,
was nehmen die meisten als Erfolg mit nach Hause?
Welche Änderungen wird es im Klinikbereich geben?
Beantwortung von Fragen
- 12:30 – 14:00 Uhr Mittagessen und Pause
- 14:00 – 15:30 Uhr Vortrag Frau Prof. Dr. Spuler (Leiterin der Abt. Muskelforschung,
Hochschulambulanz für Muskelkrankheiten am Neuromuskulären Zentrum Berlin)
Thema/Inhalt:Auswertung der Ergebnisse aus der Schmerzstudie von DM2-Patienten.
Einblick in Ihre Arbeit der Stammzellenforschung, um Wege in die Therapie von erblichen Muskelkrankheiten zu finden.
- 15:30 – 16:00 Uhr Pause
- 16:00 – 18:00 Uhr Gesprächskreise
- 18:30 Uhr Abendessen
Sonntag 12.11.2017
- 09:00 – 10:30 Uhr Vortrag Herr Stefan (Sozialberater DGM-Geschäftsstelle Freiburg)
Thema/Inhalt: Pflegestärkungsgesetz – Was ist neu?
- 10:30 – 10:45 Uhr Gruppenfoto für Muskelreport
- 10:45 – 11:00 Uhr Pause
- 11:00 – 11:30 Uhr Vortrag einer Betroffenen über ihre Krankheit (Curschmann-Steinert)
- 11:30 – 12:00 Uhr Auswertung der Veranstaltung / Spendenaufruf
- 12:00 Uhr Ende der Veranstaltung.
Anke Klein
Vorsitzende der Diagnosegruppe

Downloads zum Thema:

Termin

  • Freitag, 10.11.2017 bis Sonntag, 12.11.2017

Veranstaltungslink

Adresse

Hessen Hotelpark Hohenroda
Schwarzengrunder Strasse 9
36284 Hohenroda
Deutschland