07.03.2018 | In eigener Sache

Gesprächskreis Myotone Dystrophie in Rostock

Teilnehmer des Gesprächskreis

Am 23.02.2018 fand im Stadtteil- und Begegnungszentrum Dierkow der erste Rostocker Muskeltreff statt. Eingeladen von den Kontaktpersonen der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke, Ingrid und Helmut-Michael Kubasch, trafen sich 4 Betroffene und 3 Angehörige zu einer ersten Gesprächsrunde.Persönliche Erfahrungen im Umgang mit der eigenen Erkrankung wurden bereits in der Vorstellungsrunde ausgetauscht.
In einer offenen und herzlichen Atmosphäre kamen bald weitere interessierende Themen zur Sprache.

In Zukunft wollen sich die Teilnehmer des Rostocker Muskeltreffs regelmäßig treffen, um Informationen über Muskelkrankheiten und deren Therapie auszutauschen und sich gegenseitig bei der Bewältigung des Alltags zu unterstützen und zu beraten. Zu bestimmten Themen werden auch kompetente Gesprächspartner eingeladen. Ein nächstes Treffen wird im Frühjahr stattfinden. Dazu sind alle von einer Muskelkrankheit Betroffene und deren Angehörige herzlich eingeladen! Interessierte können sich gern über die unten genannten Kontaktdaten anmelden und weitere Informationen erhalten.

Ein herzlicher Dank gilt Frau Blank vom Stadtteil- und Begegnungszentrum Dierkow, die uns bei der Bereitstellung eines geeigneten Raumes und in der Organisation des Treffens unterstützte.

Ingrid und Helmut-Michael Kubasch
ingrid.kubasch [at] dgm.org
helmut-michael.kubasch [at] dgm.org