21.10.2018 | In eigener Sache

Gesprächskreis Myotone Dystrophie BW-Süd

Gesprächskreis BW-Süd

Am 20.10.2018 fand der Gesprächskreis BW-Süd mit 11 Teilnehmern statt.
Nach der Vorstellungsrunde, es waren wieder drei neue Teilnehmer dabei, berichtete Bernhard Rogg über die Kontaktpersonen-Schulung mit Schwerpunkt Heimbeatmung.
Aufgrund des regen Interesses aller wird zum nächsten Treffen eine Referentin dazu eingeladen.

Erich Maurer stellte das Projekt: „dm-meine Stimme / mein Leben“ vor. 

In lockerer Runde tauschten sich die Teilnehmer intensiv über die Beantragung von Schwerbehindertenausweisen und Ein- bzw. Höherstufung in Pflegegraden aus.
Ein großes Thema war auch die Frage: Erwerbsminderungsrente beantragen oder irgendwie versuchen weiter zu arbeiten.

Trotz der ernsten Themen kam auch immer wieder gute Laune auf und wir alle freuen uns schon auf das nächste Treffen, das Anfang 2019 stattfinden wird.