16.02.2022 | In eigener Sache

Diagnosegruppe Myositis goes Podcast

Im letzten Jahr hat die Diagnosegruppe Myositis sich dem Projekt:
"Myositis – Ohne Muskeln GEHT es nicht! – Diagnosegruppe Myositis goes Podcast" angenommen.

Der Titel lässt erahnen, dass es bei diesem Podcast um Muskeln geht. Doch wer oder was ist eine Myositis? Eine Myositis ist eine Entzündung der Muskulatur mit meist unbekannter Ursache. Durch ein fehlgeleitetes Immunsystem werden irrtümlicherweise die eigenen Muskeln angegriffen.
Silke Schlüter und Jessica Diedrich – die Moderatorinnen dieses Podcasts -  geben in verschiedenen Folgen einen Einblick zu diesem seltenen Krankheitsbild, sprechen diagnosespezifische Themen an und möchten Unterstützungs- und Hilfsmöglichkeiten aufzeigen. Denn: Sie wollen, dass etwas GEHT!

In der 1. Folge stellen sich Silke & Jessica vor und geben erste Informationen über ihr Leben mit Myositis. Sie berichten von den anfänglichen Symptomen, dem Weg der Diagnosefindung, aber auch über Hobbies und ihre Arbeit im Ehrenamt.
In der 2. Folge ist der Neurologe Prof. Jens Schmidt zu Gast. Im Interview mit Silke & Jessica erklärt er anschaulich was unter einer Myositis im Allgemeinen und unter IMNM im Speziellen zu verstehen ist.
Viele Betroffene suchen Antworten auf Fragen zu der Erkrankung und Symptomen über Internet-Suchmaschinen. Wenn IHR wissen wollt, warum in der ersten Folge eine spezielle Suchmaschine  für Erheiterung sorgt oder was in der zweiten Folge Autos mit Myositis zu tun haben, hört unter folgendem LINK -> Episoden Archiv bei Podigee rein. Anhören ist auch über Spotify, Deezer etc. möglich.

Die Podcasts der Diagnosegruppe Myositis in der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. – DGM entstehen mit freundlicher Unterstützung der AOK.