28.08.2017 | In eigener Sache

Erneute Spende von Wieland Rödel in 2017 zugunsten der Mito-Diagnosegruppe

Wie in all den Jahren davor engagieren sich Uta und Wieland Rödel nun schon im Mito-Team und spenden immer wiederkehrend großzügig. Wieland Rödel ist vor allem aber ein Künstler, der sich auch durch seine mitochondriale Erkrankung mit Augenbeteiligung nicht davon abhalten lässt, immer noch wunderschöne Landschaftsbilder zu zeichnen.  Einmal im Jahr organisiert er eine Ausstellung der Erlös dieser Ausstellung kommt der Mito-Diagnosegruppe zugute.

In der Spendensammlung über Spendendosen sind die Rödel´s ebenfalls sehr engagiert, wofür wir herzlich danken.

Besonderer Dank geht an die Waldstadtapotheke und die Physiotherapie TALKE in Potsdam, wo die Spendendosen stehen.