12.09.2019 | In eigener Sache

wir haben eine neue Kontaktperson

Hallo! Mein Name ist Hilke Roolfs, 45 Jahre alt und komme aus Hage. Ich bin betroffen mit der Diagnose „Gliedergürteldystrophie vom Typ 2t (LGMD)“. Seit dem 01.07.2005 bin ich Mitglied bei der DGM und vom 26. bis 28. März 2010 habe ich das „Schulungswochenende für Einsteiger in die ehrenamtliche Arbeit“ in Hohenroda absolviert. Nach dieser Schulung war ich ein Jahr als Kontaktperson in Nordrhein Westfalen tätig. Dann erfolgte ein Umzug in meine Heimat. Nach einem längeren Rückzug aus der ehrenamtlichen Arbeit bin ich seit Juli 2019 wieder als Kontaktperson tätig und zwar im Landesverband Bremen/Niedersachsen. Sehr gerne unterstütze ich auch die Diagnosegruppe LGMD. Als gelernte und geprüfte Rechtsfachwirtin arbeite ich in Teilzeit als Sachbearbeiterin im Einkauf/Verkauf. Das Gebiet „Sozialrecht“ finde ich sehr spannend. Ich befasse mich gerne und intensiv mit den Themen Ernährung, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), Meditation und Achtsamkeit. Gerne möchte ich mein Wissen und meine Erfahrungen teilen