23.03.2018 | In eigener Sache

SingelSwim Utrecht 2018

Es ist wieder soweit!

Am 17.06.2018 findet zum 4. Mal der SingelSwim Utrecht zugunsten von Menschen mit FSHD statt.

Erstmals in diesem Jahr wird das Schwimmen durch den Kanal international ausgerichtet, d. h. Leute aus Deutschland und anderen Nationen können offiziell daran teilnehmen.

Es ist jeder willkommen, Menschen mit und ohne FSHD, Kinder ab 10 Jahren können in Begleitung ebenfalls teilnehmen und mit vielen anderen im Kanal in Utrecht in den Niederlanden für eine gute Sache, den Kampf gegen FSHD, um die Wette schwimmen.

Viele nationale und internationale (Patienten-)Organisationen werden vertreten sein, FSHD Europe z. B. schickt mehrere Boardmember ins Rennen.

Der SingelSwim Utrecht 2018 steht unter dem Motto "DUX4 abschalten", der Erlös geht an Prof. Niels Geijssen und das Hubrecht-Institut Utrecht, die mit Hilfe der vielversprechenden CRISPR-Cas-Methode an einer Behandlung bzw. langfristig an einer Heilung von FSHD arbeiten.

Unter SingelSwim Utrecht 2018 gibt es alle Infos rund um die Veranstaltung, über den Google-Übersetzer kann die Seite auch auf Deutsch angezeigt werden.

Für jegliche noch offenen Fragen stehe ich sehr gern zur Verfügung (bine.haase [at] gmx.net)!

Lasst uns gemeinsam gegen FSHD und für eine Heilung kämpfen!